Zimmerbrand durch defektes Fernsehgerät

Wien (OTS) - =

Vermutlich aufgrund eines defekten Fernsehgerätes
brach heute, Samstag gegen 12.30 Uhr,in einer Wohnung in Wien 14, Bahnhofstraße ein Brand aus, der sich in weiterer Folge zu einem Zimmervollbrand entwickelte. Die Wohnungsinhaber konnten sich rechtzeitig ohne Verletzungen in Sicherheit bringen. Der Brand wurde von der Feuerwehr mit einem Rohr unter Atemschutz im Innen- sowie Außenangriff bekämpft und gelöscht. Von der Feuerwehr wurden alle Wohnungen des Hauses kontrolliert und für die nötige Belüftung gesorgt. Gegen 15.50 Uhr konnte die Feuerwehr "Brand aus" melden und einrücken. (Schluss) gal/

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Feuerwehr, 531 99

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Diensthabende Redakteurin: Gina Galeta
Tel.: Telefon: 01 4000-81081
gina.galeta@wien.gv.at
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

PID-Rathauskorrespondenz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002