LR Dobernig dankt LKH-Mitarbeitern für "perfekten Umzug"

Personalreferent zollt Mitarbeitern höchsten Respekt für ihre Leistungen - Kärnten verfügt über bestes Schwerpunktkrankenhaus und die besten Mitarbeiter

Klagenfurt (OTS) - Ein "herzliches Dankeschön" richtet heute, Samstag, Finanz- und Personalreferent LR Harald Dobernig an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des neuen "Klinikums Klagenfurt am Wörthersee" für den perfekten Umzug aus dem alten Krankenhaus. "Ich habe höchsten Respekt vor diesen Leistungen. Das die Übersiedlung derart schnell und reibungslos über die Bühne geht, übertrifft alle Erwartungen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Ärzte, Pflegepersonal und alle sonstigen am Umzug beteiligten Personen leisten hervorragende Arbeit. Alle sind hoch motiviert und freuen sich auf das neue Haus", so Dobernig.

Nur durch diesen enormen Einsatz sei es möglich, dass mit der Übersiedelung der Lungenabteilung und der Neurologie in das neue Gebäude der Hauptteil noch heute abgeschlossen werden könne. "Ich bedanke mich für die Leistungen der Mitarbeiter nicht nur in den Tagen des Umzuges, sondern auch in den vergangenen Monaten. Kärnten verfügt mit dem neuen Klinikum nicht nur über das beste Schwerpunktkrankenhaus Europas, sondern auch über die besten Mitarbeiter. Sie können zu Recht stolz auf sich sein", betont der Personalreferent. Er sei auch erfreut darüber, dass selbst die kritischen Stimmen angesichts dieser Leistungen verstummt sind.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elmar Aichbichler
Pressesprecher Landesrat Mag. Harald Dobernig
Tel.: 05 0 536 22515 oder 0664 80536 22515

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0002