SP-Deutsch ad Jenewein: FPÖ-Loser Image verfestigt sich!

Wien (OTS/SPW) - SP-Deutsch ad Jenewein: FPÖ-Loser Image
verfestigt sich!

"Die FPÖ ist offenbar verunsichert und in einer tiefen Sinnkrise gefangen, sonst wäre die heutige hyperventilierende Jubelmeldung des Wiener FPÖ-Landeparteisekretärs nicht zu erklären. Krampfhaft-angestrengt versucht Hans-Jörg Jenewein die FPÖ-Krise schönzureden. Dafür gibt es einen guten Grund: Die Freiheitlichen haben in diesem Jahr bereits eine Serie von schweren Wahlniederlagen erlitten. Angefangen bei den Wirtschaftskammerwahlen, der Bundespräsidentenwahl, den Wiener Personalvertretungswahlen bis hin zu der Landtagswahl im Burgenland. Strache hat heuer jede Wahl verloren! Deswegen ist der Obmann auch innerparteilich unter Druck gekommen, wenn man sich zuletzt an die Kritik des Chef des Rings Freiheitlicher Wirtschaftstreibender, Fritz Amann erinnert", betonte der Wiener SPÖ-Landesparteisekretär, LAbg. Christian Deutsch am Samstag.****

"Das Loser-Image Straches hat sich verfestigt", stellte Deutsch fest und betonte abschließend: "Es ist daher kein Wunder, dass die FPÖ bereits jetzt - mehr als vier Monate vor der Wien-Wahl einen nervösen Dauerwahlkampf betreibt und sich an jeden Strohhalm klammert. Die Wiener SPÖ dagegen arbeitet mit ganzer Kraft für die Bevölkerung. Im Herbst wird Strache, dem das Wasser nach dieser Niederlagenserie bis zum Hals steht, endgültig baden gehen!" (Schluss ) tr

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0002