Michalitsch: Kirchenmusik ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Kultur

Land NÖ unterstützt Kirchenmusiktage mit 42.000 Euro

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Seit Jahrhunderten ist Kirchenmusik ein wesentlicher Bestandteil unserer Kultur und nicht mehr aus dem kulturellen Leben wegzudenken. Mit dem bekannten Festival 'musica sacra' in den Stiftskirchen von Herzogenburg und Lilienfeld sowie in der Domkirche St. Pölten wird seit Jahrzehnten erfolgreich an diese lange Tradition angeknüpft. Daher freut es mich, dass das Land Niederösterreich die Veranstaltungsreihe, die im September und Oktober stattfindet mit 42.000 Euro unterstützt", informiert VP-Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch.

"Das Festival 'musica sacra' ist aus dem niederösterreichischen Kulturkalender nicht mehr wegzudenken. Organisiert wird es durch die Kulturverwaltung St. Pölten und das Kirchenmusikreferat der Diözese St. Pölten. Im St. Pöltener Dom sowie in den Stiftskirchen Lilienfeld und Herzogenburg werden auch im heurigen Herbst Kirchenmusikkonzerte mit hoch stehenden Darbietungen sakraler Musik dargeboten. Die Veranstaltungen haben hervorragende künstlerische Qualität und erfreuen sich eines großen Publikumszustroms", weiß Michalitsch.

"Das heurige Festival beginnt übrigens am 11. September mit 'Israel in Egypt' in der Domkirche St. Pölten mit dem Barockorchester L`Orfeo, der cappella nova Graz und der Domkantorei St. Pölten unter der Leitung von Otto Kargl. Danach stehen vier weitere Konzerte und drei Gottesdienste auf dem Programm", so Michalitsch.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 141, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001