Service, Innovation, Hilfe - drei Themen aus Wien

Jede Woche neu

Wien (OTS) - Was sich so tut in Wien, können Interessierte wöchentlich auf www.wien.at/tv sehen. Das rasche TV- direkt aus dem Wiener Rathaus.

Von der Vielfalt und dem Service der Stadtverwaltung konnten sich alle Interessierten am letzten Mai-Wochenende überzeugen. Über 70 Magistratsabteilungen und Unternehmen der Stadt Wien stellten sich am Wiener Rathausplatz vor. Informationen gab es zu allen stadtrelevanten Themen von Wohnen bis Hundeführschein. Angeboten wurden auch Gesundheitschecks wie Blutdruckmessen oder Augentest. Einen tollen Überblick gab es über die Freizeitangebote der Stadt. Auf der Bühne sorgten Stars wie Eva K. Anderson, Christina Stürmer oder Peter Kraus für gute Stimmung. Tausende WienerInnen waren vor Ort und konnten hinter die Kulissen einer gut funktionierenden Stadt schauen. Mehr dazu auf. www.wien.at/tv.

Innovation und Kreativität suchen Wien

Mit dem Content Award 2010 setzt die Stadt Wien ihre Offensive zur Stärkung der heimischen Medienwirtschaft und Kreativszene fort. Bis 30. Juli können sich Medienschaffende um einen der begehrten Preise in den Bereichen Games, Animation/animierte Shorts, FemPower, mobile Applikationen, animierter Character oder Open Category bewerben. Insgesamt werden vom ZIT (Zentrum für Innovation und Technologie) 30.000 Euro an Preisgeldern vergeben. Zusätzlich gibt es tolle Sachpreise. Die Stadt Wien unterstützt mit diesem Award die innovative ProduzentInnenszene in Wien in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Die Preise werden im Rahmen einer Award Night am 7. September im Media Quarter Marx verliehen. Mehr auch auf www.contentaward.at

Unbürokratische und schnelle Hilfe

Kleine Betriebe und mittelgroße Unternehmen brauchen gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Unterstützung. Die Stadt Wien, die Wirtschaftskammer und die heimischen Banken haben nun mit der "Wiener Kleinkreditaktion" ein neues Maßnahmenpaket geschnürt. Damit stehen Wiener Klein- und Mittelbetrieben (KMU) - das sind mehr als 99 Prozent der Wiener Unternehmen - ab sofort schnell und unbürokratisch zusätzliche Kleinkredite bis zu 10.000 Euro zur Finanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln zur Verfügung. Ein beantragter Kredit soll innerhalb von sieben Tagen bis maximal fünf Wochen abgewickelt werden. Zusätzlich wird auch die gemeinsame Kreditaktion von Stadt Wien und Wirtschaftskammer Wien auf 5 Millionen Euro verdoppelt. Einen ausführlichen Bericht gibt es auf www.wien.at/tv.

Tipp: Sozialmesse "Jeder für Jeden" am 13.6. im Wiener Rathaus (Schluss) fle

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Mag.a Birgit Flenreiss-Mäder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Kommunikation und Beratung
Telefon: 01 4000-81877
Mobil: 0676 8118 81877
E-Mail: birgit.flenreiss-maeder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001