AVISO - PK Tumpel, am Freitag, 4.6.2010: Staatsverschuldung anders gedacht!

Wien (OTS) - Es ist unfair und falsch die Staatsschulden durch
alle Österreicherinnen und Österreicher zu teilen und - wie in Inseratenkampagnen behauptet - jedes Kind 24.000 Euro Schulden hat. Dieser Mythos wird im Rahmen einer Pressekonferenz mit AK Präsidenten Herbert Tumpel widerlegt.

PK "Staatsverschuldung anders gedacht!"
AK Präsident Herbert Tumpel

Freitag, 4.6.2010, 10.00 Uhr

AK Wien, 6. Stock, Saal 3
4, Prinz Eugen Str. 20-22

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Thomas Angerer
Tel.: +43-1 501 65-2578
thomas.angerer@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0003