SPORT TOTAL: Der Rathausplatz als größter Sportplatz der Stadt

4 Tage Bewegungsfest für Wien - Spaß, Action, Mitmachen und Ausprobieren an über 30 Sportstationen

Wien (OTS) - Wenn der Rathausplatz am Donnerstag 10. Juni 2010 Tür und Tor für den größten Sportevent, den die Stadt bislang gesehen hat, öffnet, dann heißt es erstmals "SPORT TOTAL".

Unter dieses Motto stellen sich die Jugendsporttage und die Actividays: Das bedeutet 4 Tage lang Spaß, Action, Mitmachen und Ausprobieren an über 30 Sportstationen im Park, wie auch am Platz. Die Jugendsporttage von 10. bis 11. Juni 2010 (8 - 16 Uhr) und die Actividays von 12. bis 13. Juni 2010 (10 - 18 Uhr). "Sport und Vergnügen sind untrennbar miteinander verbunden. Was Spaß macht, kann man nur beurteilen, wenn man einmal nach Herzenslust ausprobiert. Dazu bietet Sport Total ausreichend Gelegenheit für alle Bewegungsfreudigen.", so Sportstadtrat Christian Oxonitsch.

Trendsport schnuppern, Mitmachworkshops und Tanz Klassen Die Jugendsporttage der österreichischen Gewerkschaftsjugend am Donnerstag und Freitag sind für Lehrlinge und SchülerInnen ausgerichtet und bieten überwiegend actionreiche und trendige Sportarten zum Mitmachen. Anders bei den Actividays am Wochenende, wo auch gemächlichere Sportarten angeboten werden und somit das Programm für alle Sportinteressierten abrundet. Natürlich sind die Stationen von Profis betreut, die Tipps und Infos zu den jeweiligen Sportarten geben. Weiters stehen noch Exhibitions und Workshops auf der Bühne und in der "Multiarena" am Programm und für kleine kulinarische Pausen zwischendurch laden die Gastronomiestände am Platz ein.

Der Jugendsporttag 2010: Gewerkschaftsjugend erwartet mehr als 20.000 Jugendliche Der 45. Jugendsporttag der Österreichischen Gewerkschaftsjugend steht vor der Tür! Vom 10. - 11. Juni verwandelt sicher der Wiener Rathausplatz zu DEM Sportevent des Jahres. Spaß und jede Menge Action sind garantiert, wenn sich im Rahmen von "SPORT TOTAL" in Kooperation mit stadt wien marketing gmbh mehr als 20 000 Jugendliche in den verschiedensten Disziplinen matchen.

Seit 1966 ist der Jugendsporttag der eine fixe Institution am Stundenplan von Berufsschülerinnen, Lehrlingen und natürlich auch bei allen noch jungen ArbeitnehmerInnen. Einmal im Jahr wird ihnen damit die Gelegenheit geboten, während ihrer Lehr- und Arbeitszeit intensiv in die wunderbare Welt des Sports einzutauchen, da leider neben dem Unterricht und dem Berufsleben üblicherweise aus Zeitmangel viel zu wenig Wert auf sportliche Aktivitäten gelegt werden kann. Im Unterricht gibt es überhaupt keinen Sport an den Berufsschulen.

Highlights der Jugendsporttage (10.-11.6.) Anmeldung direkt vor Ort! EU Quiz Klettern Mopedtest Pannini Sticker Tauschbörse Radio Energy Livesendung 10.6: Red Bull Extreme Action: BMX Show mit Senad Grosic Streetdance mit Alamande Belfore Streetsoccer Turnier

Highlights der Actividays: (12.-13.6.) Sportprogramm für jedes Alter Dance 4 Fans Streetdance Workshops mit Alamande Belfore 12.6.: Red Bull Extreme Action: MTB Trial mit Tom Öhler 12.6. um 14.30: Rollstuhlbasketballmatch 13.6. um 14 Uhr: Thomas Geierspichler - Rennrollstuhl Olympiasieger 13.6. Schwerpunkt Behindertensport Lichtenfelsgasse im Rahmen der Messe "Jeder für Jeden"

Mehr Infos unter
www.jugendsporttag.at
www.bewegungfindetstadt.at

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing gmbh
Mag. (FH) Katharina Kula, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +43-(0)1-319 82 00-0, Fax: +43-1-319 82 00-82
kula@wien-event.at
www.wien-event.at

ÖGB Öffentlichkeitsarbeit
Florian Kräftner
(01)53 444-39 264
(0664)301 60 96
mail: florian.kraeftner@oegb.at
www.fairteilen.at
www.facebook.at/fairteilen

Mag. Monika Sperber
Mediensprecherin StR Christian Oxonitsch
(+43 1) 4000-81848
Fax: (+43 1) 4000-99-81848
E-Mail: monika.sperber@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001