TRIGOS 2010: Die Gewinner stehen fest

Aus 166 Einreichungen und 29 Nominierungen wurden am 1. Juni im Rahmen der TRIGOS-Gala die 5 Gewinner unternehmerischer Verantwortung gekürt.

Wien (OTS) - Großer Andrang aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zur TRIGOS-Gala

Die Spannung war groß, als am Dienstag, dem 1. Juni im Studio 44 der Österreichischen Lotterien in Wien die glücklichen Gewinner des diesjährigen TRIGOS - der Auszeichnung für Unternehmen mit Verantwortung - bekannt gegeben wurden.

Die Gewinner des TRIGOS 2010 sind:

ARBEITSPLATZ: ÖKOTECH Produktionsgesellschaft für Umwelttechnik mbH:
Integrative Kollektorproduktion

GESELLSCHAFT: EVN AG: Stolipinovo - Fallbeispiel Stakeholderdialog

MARKT: Göttin des Glücks OG: Ökofaires Modedesign aus Österreich

ÖKOLOGIE: 1.Obermurtaler Brauereigenossenschaft in Murau: Bierige Nachhaltigkeit

SONDERPREIS: Mondi AG: Integration durch Bildung

Detailinformationen zu den Gewinnern und Nominierten des TRIGOS (inklusive Jurybegründungen) sind unter www.trigos.at/projekte abrufbar.

Alle TRIGOS-Gewinner der letzten sieben Jahre sind in Form einer Landkarte unter www.trigos.at/landkarte zu finden.

Die TRIGOS-Trägerorganisationen sind: Rotes Kreuz, Caritas, SOS-Kinderdorf, Umweltdachverband, Diakonie, Wirtschaftskammer Österreich, Industriellenvereinigung, Business Data Consulting Group, respACT und Die Presse.

Der Sonderpreis wird von Microsoft Österreich gestiftet, die Kategorie Gesellschaft von der RZB Group und die Kategorie Markt vom Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer Österreich gewidmet.

Als Sponsoren fungieren Casinos Austria, Österreichische Lotterien, Telekom Austria und Gugler cross media. Der TRIGOS Kärnten und Steiermark wird in Kooperation mit der BKS Bank vergeben.

Rückfragen & Kontakt:

und Bildmaterial:
TRIGOS-Büro
Mag. Bettina Steinbrugger
c/o respACT - austrian business council for sustainable development
Email: office@trigos.at, Internet: www.trigos.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003