100 Tage Information, Prävention und Aktion

Wiens große Sicherheitstour startet

Wien (OTS) - Wiens große Sicherheitstour. 100 Tage lang bringen
die Helfer Wiens die Sicherheit direkt zu den Menschen und zu 100 Orten in allen Bezirken. Unter der Schirmherrschaft von Professor Harry Kopietz, Erster Präsident des Wiener Landtages, haben die Wienerinnen und Wiener die Möglichkeit, sich rund um das Thema Sicherheit zu informieren.

Wiens Einsatzkräfte stellen sich vor

Unter dem Motto "Wien. Da bin ich sicher" stehen Expertinnen und Experten der großen Einsatzorganisationen und der Stadt Wien den Wienerinnen und Wienern mit Rat und Tat zur Seite. Rettungsorganisationen, Feuerwehr, Polizei, Kriminalprävention, Bürgerdienst, die Helfer Wiens und Wien Energie sind mit ihren Einsatzfahrzeugen vor Ort, informieren und demonstrieren, wie man sich im Ernstfall am besten verhält.

Sollte eine Frage zum Thema Sicherheit nicht sofort beantwortet, ein Anliegen nicht an Ort und Stelle erledigt werden können, so ist das auch kein Problem. Denn es gibt die Möglichkeit, seine Wünsche einfach auf eine Karte zu schreiben, die direkt an eine kompetente Stelle weitergeleitet wird. Mit Garantie, denn dafür bürgt kein Geringerer als Landtagspräsident Prof. Harry Kopietz persönlich. Gemeinsam mit Landeshauptmann und Bürgermeister Dr. Michael Häupl hat er den Ehrenschutz für Wiens große Sicherheitstour übernommen.

Das richtige Wissen rettet Leben

Information. Prävention. Aktion. Das sind die zentralen Säulen dieser einzigartigen Veranstaltungsreihe. "Es geht dabei gar nicht um große Katastrophen wie Naturereignisse oder Großunfälle. In solchen Fällen können wir uns auf perfekt funktionierende Einsatzorganisationen verlassen", so Wolfgang Kastel, Geschäftsführer der Helfer Wiens. "Vielmehr geht es um die Dinge, die jeder von uns selbst beeinflussen kann. Wie schütze ich mein Eigentum? Wie leiste ich Erste Hilfe? Was gehört in die Hausapotheke? Wie und womit bekämpfe ich Feuer? Wie setze ich einen kurzen und exakten Notruf ab?" Das Wissen um die richtigen Antworten auf diese und viele andere Fragen bewahrt jeden Einzelnen vor Gefahren oder wendet im Ernstfall größeren Schaden ab. All diese Fragen werden bei Wiens großer Sicherheitstour beantwortet.

Die nächsten Termine von Wiens großer Sicherheitstour

o Mo 7. Juni 15.00 - 19.00 U3 Station Ottakring, 1160 Wien
o Di 8. Juni 15.00 - 19.00 Praterstern, 1020 Wien
o Do 10. Juni 15.00 - 19.00 Reumannplatz, 1100 Wien
o Di 15. Juni 14:00 - 18:00 Margaretenplatz, 1050 Wien
o Mi 16. Juni 15.00 - 19.00 Platz der Vereinten Nationen, 1220 Wien o Di 22. Juni 15.00 - 19.00 Karlsplatz, 1040 Wien
o Do 24. Juni 15.00 - 19.00 Franz-Jonas-Platz, 1210 Wien
o Fr 25. Juni 14.00 - 18.00 Donauinselfest - Insel Sicheres Wien, Donauinsel, 1210 Wien
o Sa 26. Juni 12.00 - 18.00 Donauinselfest - Insel Sicheres Wien, Donauinsel, 1210 Wien
o So 27. Juni 12.00 - 18.00 Donauinselfest - Insel Sicheres Wien, Donauinsel, 1210 Wien

Weitere Termine und eventuelle terminliche Änderungen finden Sie auf www.diehelferwiens.at(schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Kastel
Geschäftsführer Helfer Wiens
Tel.: +431 5337106
E-Mail: kastel@diehelferwiens.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0022