KÜNSTLERHAUS k/haus: Freier Eintritt - tägl. für Kinder/Jugendliche unter 19 Jahren, Donnerstags 18-21 Uhr für alle BesucherInnen

Wien (OTS) - Ab sofort ist der Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren bei allen Eigenproduktionen des Künstlerhauses frei, Donnerstags von 18 bis 21 Uhr können alle Besucherinnen und Besucher die Ausstellungen kostenlos anschauen.

"Das Künstlerhaus setzt damit ein deutliches Zeichen für die Förderung der Vermittlung von zeitgenössischer Kunst und Kultur. Freier Eintritt ist ein Mittel, Schwellenängste zu beseitigen und einen Zugang zur kulturellen Auseinandersetzung für möglichst viele Menschen, besonders dem Publikum von morgen, zu ermöglichen", betont Künstlerhausdirektor Peter Bogner.

"Im Hinblick auf das Jubiläumsjahr 2011, in dem die Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler ihr 150jähriges Bestehen feiert, ist dieser ermöglichte offene Zugang als Basis für die Weiterführung des umfangreichen diskursiven Vermittlungsprogramms zu verstehen", so Präsident Joachim Lothar Gartner.

Künstlerhaus k/haus Metro

Mit der neuen Projektreihe "k/haus metro" stellt das Künstlerhaus im Sommer 2010 Kunst in den öffentlichen urbanen Raum. In permanenten und temporären Dependancen im Wiener Stadtraum werden künstlerische Installationen präsentiert.

Den Auftakt bildet die Präsentation soul miners in der Lerchenfelderstraße im 7. Bezirk, welche am 9. Juni eröffnet wird. Keine Ausstellung im herkömmlichen Sinn, sondern vielmehr als Experiment angesetzt, suchen die Kuratorinnen Natalia Weiss und Edith Payer mit eingeladenen KünstlerInnen Arbeiten, welche es mit diesem verlassenen Raum aufnehmen können.

Künstlerhaus k/haus Metro
in der Lerchenfelder Straße 69, 1070 Wien
In Kooperation mit www.lerchenfelderstrasse.at

Rückfragen & Kontakt:

KÜNSTLERHAUS k/haus, Mag. Nadine Wille
Tel: +43.1.587.96.63.21, wille@k-haus.at, www.k-haus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010