NÖ ArbeitnehmerInnenparlament: Beschlüsse über Resolutionen und Anträge (Vollversammlung 4)

Knapp zwei Drittel aller Anträge bekamen Zustimmung

St. Pölten (OTS) - Die Tagesordnung der 3. Tagung des ArbeitnehmerInnenparlaments in dieser Funktionsperiode war enorm. Dem NÖ ArbeitnehmerInnenparlament lagen 67 Anträge der Fraktionen vor. 40 Anträge und eine Resolution wurden beschlossen.

11 Anträge behandeln dabei die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die NÖ ArbeitnehmerInnen. 7 Beiträge haben sich mit Themen aus dem Bereich Infrastruktur und Mobilität also zum Beispiel mit der Situation der PendlerInnen auseinandergesetzt. Rund um die Arbeitsbedingungen der NÖ Beschäftigten drehen sich 10 Anträge. Eine besondere Fülle von Themen wurden zur Sozialen Sicherheit und zur Gesundheit behandelt, das spiegelt die Sorge der ArbeitnehmervertreterInnen, dass die nö. Beschäftigten zunehmend unter Druck geraten und unter gesundheitlich negativen Auswirkungen leiden werden.

Mit Forderungen im Bereich der Bildung und der Jugend setzen sich 5 Anträge auseinander. Weitere 3 Anträge haben konkrete Forderungen für die Konsumenten beinhaltet, so zum Beispiel bessere Schutzbestimmungen bei Kostenexplosionen bei Datendownloads. 19 Anträge haben sich mit der Chancengleichheit und anderen wichtigen politischen Themen auseinandergesetzt.

Knapp Zwei-Drittel der umfangreichen Anträge wurden angenommen

"Insgesamt wurden 40 Anträge angenommen", hält AKNÖ-Präsident Haneder fest: "Was mir besonders wichtig ist, es hat jede Fraktion Anträge eingebracht, die eine deutliche Mehrheit gefunden haben. Wenn es um die ArbeitnehmerInnen geht, ziehen wir oft über alle Grenzen hinweg an einem Strang".

Weiters wurde eine gemeinsame Resolution beschlossen, die konkrete Vorschläge zur Ökologisierung der Wirtschaft Stellung bezieht.
Die angenommen Resolutionen finden Sie auf:
http://www.noe.arbeiterkammer.at/meineak

Rückfragen & Kontakt:

Bettina Heise, 0664 2243971

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0004