EANS-Adhoc: Wertberichtigung auf eine wesentliche Beteiligung

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

31.05.2010

Die VMR AG, Kronberg, gibt bekannt, dass sie einen Wertberichtigungsbedarf auf die von ihr gehaltene 100%ige Beteiligung an der Interinvest S.A., Luxemburg, (Interinvest) sieht. Der Grund für die Wertberichtigung liegt nach Ansicht des Vorstands im Wesentlichen in den anhaltenden Turbulenzen an den Finanzmärkten und den damit verbundenen negativen Auswirkungen auf die Erträge der Interinvest.

Die Wertberichtigung beläuft sich im Einzelabschluss der VMR AG (HGB) auf 2,4 Mio. Euro und im Konzernabschluss (IFRS) auf 2,5 Mio. Euro. Im Einzelabschluss beträgt der neue Buchwert der Beteiligung der VMR an der Interinvest 6,9 Mio. Euro.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: - Branche: ISIN: DE000A0A8FR0 Indizes: Börsen: Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Doreen Jung
Compliance Officer
Tel. +49(0)6173 7829100
E-Mail: djung@vmr.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0033