Burgenland-Wahl: Darabos gewinnt Minister-Duell gegen Berlakovich haushoch

Verteidigungsminister freut sich über 5 Prozent plus in Kroatisch-Minihof - minus 11,2 Prozent für Agrarminister

Wien (OTS/SK) - Freuen darf sich Verteidigungsminister Norbert Darabos über das Ergebnis in seinem Heimatgemeinde Kroatisch-Minihof:
5,0 Prozent plus für die SPÖ! Sie überholt dabei die ÖVP, welche 5,8 Prozent verlor. Das Duell zwischen den beiden burgenländischen Ministern entscheidet der Verteidigungsminister also klar für sich. Denn Agrarminister Berlakovich musste am Wahlsonntag in Nebersdorf eine ordentliche Abfuhr für die ÖVP miterleben: Minus 11,2 Prozent für seine Volkspartei, die SPÖ legt in der Heimatgemeinde von Berlakovich 8,5 Prozent zu. Offensichtlich halten die Burgendländer mehr von der Arbeit "ihres" roten Ministers in Wien. Und die unzähligen Hausbesuche, die der beliebte Minister gemacht hat, haben sich ausgezahlt - Darabos kommt bei den Burgenländern gut an. (Schluss) gd

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0003