Weltmilchtag: Berlakovich und AMA-Gütesiegel-Familie unterstützen Wiener Tafel

Milchprodukte und Geldspende für von Armut betroffene Menschen

Wien (OTS) - Anlässlich des Weltmilchtages am 01.06. setzen Landwirtschaftsminister Nikolaus Berlakovich und die AMA-Gütesiegel-Familie ein starkes Signal: Mit der Spende von gesunden Milchprodukten aus Österreich und einem Scheck über EUR 4.000,- für die täglichen Hilfslieferungen der Wiener Tafel wird die starke Solidarität mit Menschen, die von Armut betroffen sind, demonstriert.

"Der Weltmilchtag ist ein guter Anlass, um mit den hochwertigen Milchprodukten aus heimischer Produktion ein Zeichen im Sinne sozialen und ökologischen Engagements zu setzen", betont Berlakovich. "Landwirtschaftliche Produkte aus Österreich stehen für höchste Qualität der Lebensmittel und für Nachhaltigkeit: Kurze Transportwege und somit möglichst wenig CO2-Ausstoß bedeuten die Vermeidung von unnötiger Umweltbelastung. Durch die Arbeit der Wiener Tafel bekommen auch die sozial schwächsten Menschen Zugang zu gesunden Nahrungsmitteln und die Umwelt wird geschont", ergänzt der Minister.

Wiener Tafel versorgt täglich 9.000 Menschen

"Gerade für Menschen, die in der Armutsfalle stecken, ist der Zugang zu gesunden Lebensmitteln sehr schwierig", schildert Martin Haiderer, geschäftsführender Obmann der Wiener Tafel, seine Erfahrungen. Gleichzeitig landen tonnenweise einwandfreie Lebensmittel im Müll, gibt der Obmann zu bedenken.

Die Wiener Tafel versorgt als Umwelt- und Sozialverein mit ihren 150 ehrenamtlichen Mitarbeitern täglich 9.000 Menschen in 75 Wiener Sozialeinrichtungen mit Über-Lebensmitteln, indem sie verhindert, dass diese Waren (täglich bis zu 3 t) wegen Überproduktion, Logistikfehlern oder wegen des nahenden Ablaufdatums entsorgt werden müssen. Die notwendige Logistik wird von dem unabhängigen Verein aus Spenden finanziert. Die Aktion von Landwirtschaftsministerium und AMA Marketing stellt eine große Unterstützung für die laufende Sozial-Transfer-Arbeit dieser Organisation dar (Spendenkonto: Erste Bank BLZ 20 111, Kontonummer 3100 530 3005).

AMA-Gütesiegel-Familie stellt soziales Engagement unter Beweis

"Die AMA-Gütesiegel-Familie stellt ihr soziales Engagement unter Beweis: Jeder soll Zugang zu gesunden Lebensmitteln haben, die von heimischen Landwirten unter strengsten Kriterien hergestellt wurden", betont Stephan Mikinovic, Geschäftsführer der AMA Marketing. "Gesunde Milchprodukte von heimischen Bauern und eine Geldspende für die Hilfslieferungen der Wiener Tafel sollen die wichtige soziale Transferarbeit im Sinne von mehr Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft unterstützen. Besonders Milchprodukte, die großen 'Über-Lebensmittel' sind für diese Aktion sehr gut geeignet", bekräftigt Mikinovic.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Markus Hübl, MAS
Pressesprecher
Wiener Tafel - Verein für sozialen Transfer
Tel.: +43 650 901 000 3
E-Mail: markus.huebl@gmx.at
www.wienertafel.at

Mag. Hermine Hackl
Unternehmenskommunikation
AMA Marketing
Tel.: +43 1 33 151-404
e-Mail: hermine.hackl@ama.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ0001