Andreas Neiß neuer Geschäftsführer von Österreichs führendem Entsorgungsspezialisten AVE

Wien (OTS) - Ing. Dr. Andreas Neiß wurde von der Energie AG in die Geschäftsführung der AVE Energie AG Oberösterreich Umwelt GmbH berufen. Neiss wird damit neben Mag. Helmut Burger zweiter Geschäftsführer der AVE-Gruppe und übernimmt schwerpunktmäßig Aufgaben im kaufmännischen Bereich. Neiss war zuletzt Geschäftsführer der Wasser-Gruppe und bringt bereits jahrelange Erfahrung aus dem Entsorgungsbereich mit.

Mit der Bestellung von Neiß ist die Geschäftsführung der AVE, die über die Zwischenholding AVE Energie AG Oberösterreich Umwelt GmbH vollständig in den Energie AG-Konzern integriert ist, wieder vollständig. Neiss war bisher Geschäftsführer der Wasser-Gruppe und wechselt am 1. Juni 2010 in die AVE.

Ing. Dr. Andreas Neiß wurde 1962 in Salzburg geboren. Nach der Ausbildung zum Maschinenbauer an der HTL Salzburg studierte er in Linz Betriebswirtschaftslehre. Nach Studienabschluss und Doktorat kam Neiss 1997 in den Energie AG-Konzern. Neiss war als Geschäftsführer federführend bei der Erweiterung der Welser Abfallverwertung tätig und sammelte zusätzliche, intensive Erfahrungen als Geschäftsführer im Restabfallverwertungsbereich.

Seit 2005 ist Neiss Geschäftsführer der Wasser-Gruppe der Energie AG Oberösterreich und dort vor allem für den kaufmännischen Bereich sowie die Expansion und die Entwicklung von PPP-Modellen mit Städten und Landkreisen in CEE zuständig.

Neiß ist verheiratet und Vater einer dreijährigen Tochter.

Rückfragen & Kontakt:

Michael Frostel; 05 / 9000 - 3993, 0664 / 60165 - 3993; michael.frostel@energieag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ENO0001