Stadt.Fest.Wien 2010 mit Rundgang eröffnet

Wien (OTS) - Mit einem Rundgang eröffnete Christine Marek, Landesparteiobfrau der ÖVP Wien, Europas größtes Stadtfest. Begleitet von den Stadträten Isabella Leeb und Norbert Walter sowie den Abgeordneten der ÖVP Wien, flanierte Christine Marek über das bunte Fest. Ausgehend von der Genussregion am Heldenplatz, wo die Besucher erlesene Kostproben heimischer Produzenten probieren können, ging es über die Kinderwelt im Inneren Burghof zur Literaturbühne im Schweizerhof, wo Markus Köhle gerade vergnügt eine Geschichte über die Nöte des Erwachsenwerdens vortrug. Über die beliebte Klassikbühne am Michaelerplatz spazierte man weiter zur Chill out-Zone im Burggarten, die sich schon vergangenes Jahr bewährt hat. "Hier herrscht Hyde Park-Stimmung!", freut sich Christine Marek über die Besucher, die in Liegenstühlen und auf Picknickdecken entspannen. Über den Graben ging es anschließend zur Hauptbühne Am Hof. "Es herrscht überall wunderbare Stimmung am Stadtfest. Gott sei Dank hat uns auch das Wetter nicht im Stich gelassen", so Christine Marek.

Begeisterte Besucher beim größten Stadtfest Europas

"Unser Konzept, die Bandbreite und Fülle an künstlerischem Schaffen zu zeigen, die Wien hervorbringt, ist aufgegangen", freut sich Organisator Norbert Walter, Landesgeschäftsführer der ÖVP Wien, über den positiven Besucherzuspruch: "Bis dato sind 500.000 Menschen beim Stadt.Fest.Wien. Mit dem morgigen Tag werden voraussichtlich über eine Million Menschen das Fest besucht haben."

Mit 600 Künstlerinnen und Künstlern in Clubs und Kirchen sowie auf sechs Bühnen bietet das Stadt.Fest.Wien eine einzigartige Bandbreite. "Unser großes Anliegen war, einen breiten Bogen zu spannen und ein Fest für Alle zu feiern, um der Fülle an unterschiedlichen künstlerischen Stilen sowie Vorlieben des Publikums genügend Platz einzuräumen. Ich denke, das ist uns auch heuer wieder gelungen", so Christine Marek abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
Tel.: (01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0002