VP-Feldmann: Wiener Tierschutzhaus vor dem Aus?

Arbeitsinspektorat könnte am Montag Schließung des Katzenhauses veranlassen

Wien (OTS) - "Bis kommenden Montag, also noch knapp zwei Tage,
haben die Verantwortlichen noch Zeit den derzeitigen Schimmelbefall im Wiener Tierschutzhauses zu beseitigen, sonst schließt das Arbeitsinspektorat zumindest einen Teil des Hauses. Aber die Verantwortlichen der Stadt Wien schauen tatenlos zu, wie sich die Mitarbeiter des Tierschutzhauses abmühen, der Situation Herr zu werden. Außer leerer Versprechungen hat es von der Stadt Wien noch keine Hilfe gegeben", appelliert die Tierschutzbeauftragte der ÖVP Wien, LAbg. Barbara Feldmann, an die zuständige SP-Stadträtin Frauenberger.

Betroffen vom Schimmelbefall ist das Katzenhaus, in dem derzeit hunderte Katzen betreut werden. "Wohin mit den Tieren? Müssen sie eingeschläfert werden, wenn tatsächlich geschlossen werden muss und kein Ersatzquartier zur Verfügung gestellt werden kann?" stellt Feldmann die bange Frage.

Die Wettersituation der letzten Tage hat die Situation noch verschlimmert. Die Feuchtigkeit im Mauerwerk des Tierschutzhauses nimmt weiter zu und durch die starken Regenfälle droht eine Kombination von Teer und Schlamm aus dem kontaminierten Boden in das Gebäude gedrückt zu werden.

Die ÖVP fordert Handlungsbereitschaft seitens der Stadt ein und appelliert an die verantwortliche Stadträtin, die seit Jahren über die skandalösen Zustände genau informiert ist: "Jetzt ist rasche Hilfe notwendig. Die Stadt Wien muss dem Wiener Tierschutzverein umgehend ein geeignetes Grundstück zur Verfügung stellen, damit jene Tiere, die Hilfe brauchen, auch welche bekommen und die Mitarbeiter des Tierschutzvereins weiterhin ihrer Arbeit nachgehen können. Die Situation ist ernst", mahnt Feldmann abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: T: (+43-1) 4000/81 913, F:(+43-1)4000/99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001