FA-Rösch/Schütz begrüßen Aus für fraktionelle Aussendungen auf Postkosten

Wien (OTS) - Seit März dieses Jahres hat die österreichische Post-AG beschlossen, nicht mehr die Postkosten für die fraktionellen Aussendungen zu übernehmen. "Somit müssen auch die FSG und die FCG ihre Aussendungen aus ihrer eigenen Tasche bezahlen", begrüßen von Seiten der Freiheitlichen Arbeitnehmer (FA) Bundesobmann Ing. Bernhard Rösch und seine Stellvertreterin Angela Schütz. Für die bevorstehenden Personalvertretungswahlen bedeute dies die gleichen Chancen für alle wahlwerbenden Gruppen anstatt eine Bevorzugung zweier Fraktionen, die ohnehin ein Millionenbudget durch die AK und Gewerkschaft beziehen.

Mit Verwunderung reagieren die beiden FA-Vertreter über die Aufregung der FSG und FCG. Die FSG habe sogar bei 200 Teilnehmern eine Umfrage durchführt und eine Absage erhalten. "Das Unternehmen hat richtig entschieden. Denn die Massenaussendungen der rot-schwarzen Fraktionen haben mehr als nur ein paar Cents gekostet. Auch posteigene Druckereien sollen für diverse Drucksorten missbraucht worden sein", so Rösch und Schütz unisono. Beide Politiker wollen sämtliche Möglichkeiten nutzen, um aufzudecken, wie viele Summen an Gelder in all den Jahren von der FSG und FCG verschleudert wurden. "Gerade in Zeiten, wo es der Post und ihren vielen Mitarbeitern schlecht geht, war das ein blanker Hohn", so die FA-Vertreter.

Für die Personalvertretungswahlen werde die Entscheidung der Post bedeuten, dass ihre Mitarbeiter von rot-schwarzen Massenaussendungen Großteils verschont werden. Die Freiheitlichen Arbeitnehmer selbst werden mit einer starken Mannschaft antreten. "Dort, wo wir kandidieren, haben wir Zugewinne", erinnert Rösch an die Personalvertretungswahlen bei den Gemeindebediensteten. "Dieser Kurs wird sich, so wie der Erfolgsweg der FPÖ unter HC Strache, auch bei der Post fortsetzen", prophezeit Angela Schütz.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitliche Arbeitnehmer

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0006