NÖ Hilfswerk für Vielfalt, Wahlfreiheit und gleiche Rahmenbedingungen in der Kinderbetreuung

Generalversammlung: Ernst Strasser als Präsident bestätigt. Expertin Ahnert sieht Tagesmütter in NÖ als Vorzeigemodell.

St. Pölten (OTS) - Unter dem Motto "Kinder. Zukunft. Hilfswerk" hielt das NÖ Hilfswerk heute, 28. Mai, seine Generalversammlung im Stift Melk ab. Dabei präsentierte der größte Sozialdienstleister Niederösterreichs seine Schwerpunkte für die nächsten beiden Jahre:
vielfältige innovative Angebote in der Kinderbetreuung, leistbare und flexible Betreuungsangebote in der mobilen Pflege und Therapie sowie die Übernahme von sozialen Angeboten in den Gemeinden.
Dr. Ernst Strasser wurde für weitere drei Jahre als Präsident des NÖ Hilfswerks bestätigt. Rund 250 Ehrenamtliche, MitarbeiterInnen und Partner des Hilfswerks kamen zur Generalversammlung nach Melk.

Das NÖ Hilfswerk ist seit über 30 Jahren für sein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Angebot bei der privaten Kinderbetreuung durch Tagesmütter, Horte, Kindergruppen und Ganztagesbetreuung bekannt. Ein unverzichtbarer Teil der Kinderbetreuungslandschaft in NÖ sind Tagesmütter. Leider kommt diese Betreuungsmöglichkeit nun zunehmend unter Druck. Während alle Eltern - unabhängig vom Einkommen - bei der Nachmittagsbetreuung in den Kindergärten großzügige Förderungen erhalten, müssen bei der Tagesmutterbetreuung mehr als 60 % der Familien den vollen Kostenbeitrag bezahlen. Daher fordert NÖ Hilfswerk Präsident Dr. Ernst Strasser: "Wir brauchen dringend gleiche Rahmenbedingungen und Förderungen für alle Betreuungsformen. Jeder Kinderbetreuungsplatz muss gleich viel wert sein. Private Träger müssen den öffentlichen Einrichtungen gleich gestellt werden".

Tagesmutterbetreuung in NÖ ist ein Vorzeigemodell

Die Tagesmutterbetreuung in Niederösterreich ist für Univ. Prof. DDr. Liselotte Ahnert ein sehr gutes System und Vorzeigemodell für andere Länder. "Bei einer Tagesmutter trifft das Kind auf eine komplexe, familiennahe Gemeinschaft. Solche Herausforderungen sind eine gute Vorbereitung für später" so Ahnert, die heute im Rahmen der Generalversammlung zum Thema "Die kindliche Entwicklung richtig begleiten" referierte.

Die Universität Wien und das NÖ Hilfswerk unterschrieben heute auch einen Kooperationsvertrag für eine Studie zum Thema "Elternschaft und Co-Elternschaft", die die Betreuung von Kleinkindern bei Tagesmüttern in NÖ untersucht. Aussagekräftige Ergebnisse dazu werden für 2012 erwartet.

Schwerpunkte für die nächsten Jahre

"Die Menschen in NÖ erwarten von uns, dass wir sie bei ihren täglichen Herausforderungen unterstützen", so Ernst Strasser. "Als Partner der Generationen arbeiten wir federführend an einem starken sozialen Netz in Niederösterreich mit. Hilfswerk-Geschäftsführer Mag. Gunther Hampel beleuchtete die Schwerpunkte für 2010/2011. Dabei spielen das Ehrenamt, die Unterstützung der pflegenden Angehörigen und der Ausbau der Schulsozialarbeit eine wichtige Rolle: "Wir freuen uns darüber, dass uns bereits 2.800 Ehrenamtliche und Funktionäre bei unserer Arbeit unterstützen. Durch neue Projekte wollen wir ehrenamtliches Engagement noch besser organisieren", so Gunther Hampel. Ehrenamtliche KoordinatorInnen des Hilfswerks werden Vereine in NÖ beim Aufbau von ehrenamtlichen Diensten unterstützen.

Neuwahl der Führungsgremien

In Melk wurden die Führungsgremien für die nächsten Jahre gewählt. Neben Dr. Ernst Strasser, seit 1998 Präsident des NÖ Hilfswerks, wurden Finanzreferent Dkfm. Peter Püspök und Schriftführerin BR Martina Diesner-Wais für weitere drei Jahre bestellt. Vizepräsidenten sind LAbg. Michaela Hinterholzer (Mostviertel), 2. Landtagspräsident Bgm. Herbert Nowohradsky (Weinviertel), Dir. Edgar Führer (Waldviertel), Ing. Michael Lebinger (Industrieviertel Nord) und Dir. Karin Kaiser (Industrieviertel Süd).

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Hilfswerk, Mag. Markus Hiesberger
Tel. 02742/249-1121 oder 0676/878770711
markus.hiesberger@noe.hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0002