Biologe und Physiker Ernst Ulrich von Weizsäcker ist am 29. Mai im Ö1-"Journal zu Gast"

Wien (OTS) - Der deutsche Biologe und Physiker Ernst Ulrich von Weizsäcker ist am Samstag, den 29. Mai bei Barbara Krommer "Im Journal zu Gast" im "Mittagsjournal" um 12.00 Uhr auf Österreich 1.

Ernst Ulrich von Weizsäcker gilt als gesellschaftspolitischer Vordenker und Pionier des nachhaltigen Wirtschaftens: Der Neffe des deutschen Alt-Bundespräsidenten ist Mitglied des Club of Rome und war Berater von UNO-Generalsekretär Kofi Annan. In seinem neuesten Buch "Faktor fünf - Die Formel für nachhaltiges Wachstum" vertritt Weizsäcker die These, dass Wohlstand und Umweltschutz keine Gegensätze sind. Mehr noch, die Menschheit könnte mit einem Fünftel an Rohstoffen und Energie fünfmal so viel Wohlstand schaffen wie heute. Wie das genau funktionieren soll und warum es so schwer ist, derartige Visionen politisch umzusetzen, darüber hat Barbara Krommer mit dem engagierten Naturwissenschaftler gesprochen.(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://oe1.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001