VHS Meidling: Italien im Umbruch

Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Gästen

Wien (OTS) - Die Volkshochschule Meidling in der Längenfeldgasse 13-15 veranstaltet am Montag, 31. Mai um 18.30 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema "Italien im Umbruch". Zur Veranstaltung sind hochkarätige Gäste geladen: der Richter und Publizist Ferdinando Imposimato und der Romanist Luigi Materazzi von der Universität Wien. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von ORF-Journalist Andreas Pfeifer.

Korruption, Mafia und ein Medienimperium im Einflussbereich des Premierministers Silvio Berlusconi. So oder ähnlich wird Italien heute wahrgenommen. Wohin treibt Italien? Welche Rolle spielt die Justiz? Und welche Rolle spielen Kultur, Öffentlichkeit und Zivilgesellschaft in Italien? Diese und viele weitere Fragen werden im Rahmen der Veranstaltung näher beleuchtet.

Um Anmeldung wird gebeten unter italien@vhs.at oder 01/810 80 67.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gerhard Bisovsky
Volkshochschule Meidling
Tel.: 01/810 80 67 - 76101
Mail: gerhard.bisovsky@vhs.at
www.vhs.at/meidling

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011