Bregenzer Festspiele präsentieren Programm 2010 in Wien

"Krise als Chance für die Kultur"

Wien/Bregenz (OTS) - Knapp drei Wochen vor Probenbeginn Mitte Juni haben die Bregenzer Festspiele ihr Programm 2010 in Wien präsentiert. Im Mittelpunkt stand neben der Wiederaufnahme von Giuseppe Verdis Monumentaloper Aida auf der Seebühne vor allem der diesjährige Schwerpunkt, der unter dem Titel "In der Fremde" ganz dem vergessenen polnisch-russischen Komponisten Mieczyslaw Weinberg gewidmet ist.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=38&dir=201005&e=20100527_b&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Bregenzer Festspiele GmbH, Axel Renner
Tel.: +43 664 2336232, axel.renner@bregenzerfestspiele.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0002