Anschober: Weltumwelttag in Oberösterreich mit 100 Veranstaltungen und Blick "von Oben"

"Es geht ums Ganze!" - Start: der blaue Planet kann dann gerettet werden, wenn möglichst viele mitmachen.

Linz (OTS) - Ein Aktionsprogramm wie noch nie veranstaltet Oberösterreich zum diesjährigen Weltumwelttag am 5. Juni 2010, der weltweit in 150 Staaten begangen wird: Erstmals wird in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Weltraumforum durch den Start eines Stratosphärenballons der Blick von oben auf den Planeten und auf Oberösterreich möglich. Damit wird gezeigt, dass es ums Ganze geht, und der Erhalt unseres Planeten für die nächste Generation. Das gelingt aber nur dann, wenn alle einen Beitrag leisten, genau was jeder machen kann und wie viel bereits geschieht, wird bei 100 Veranstaltungen im ganzen Land sichtbar gemacht (näheres unter http://www.anschober.at oder http://www.umwelttag.at). Hauptpunkt wird eine Veranstaltung am 5. Juni 2010 am Südbahnhofmarkt Linz - mit Infobühne und Start des Stratosphärenballon und Direktübertragung der Bilder.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Landesrat Rudi Anschober, Mag. Rudi LEO, Pressesprecher, Tel: +436648299969, rudi.leo@ooe.gv.at, Promenade 37, 4020 Linz, www.anschober.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0002