Anschober: EU-Entscheidung über Klimaziele wird Nagelprobe für Österreichs Klimaschutzpolitik

Weltklimavertrag wird in Cancun nur dann kommen, wenn EU Angebot für Klimaziele auf 30 Prozent erhöht.

Linz (OTS) - Die geplante Abstimmung innerhalb der EU über die europäischen Klimaziele wird eine Nagelprobe für die bisher katastrophal versagende österreichische Klimaschutzpolitik. Umweltlandesrat Rudi Anschober: "Österreich muss sich hier ganz eindeutig für ein neues Klimaschutzziel von 30 Prozent für Europa einsetzen. Denn ein derartiges, neues Angebot ist die einzige Chance für eine neue Dynamik für die Verhandlungen für einen neuen Weltklimavertrag. Cancun wird nur dann einen Durchbruch bringen, wenn Europa jetzt Mut zeigt und handelt."

Rückfragen & Kontakt:

Büro Landesrat Rudi Anschober, Mag. Rudi LEO, Pressesprecher, Tel: +436648299969, rudi.leo@ooe.gv.at, Promenade 37, 4020 Linz, www.anschober.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0001