Extremster Treppenlauf der Welt in Wien

Rund 200 Profis und Amateure bewältigen 2.235 Stufen beim ersten Millennium Tower Run Up am 19. Juni 2010 in Österreichs höchstem Wolkenkratzer.

Wien (OTS/LCG) - Wien ist mit dem Millennium Tower Run Up, der am 19. Juni 2010 erstmals über die Bühne geht, um eine internationale Sportattraktion reicher. Beim extremsten Treppenlauf der Welt, zu dem sich schon rund 200 SpitzensportlerInnen aus Österreich, Italien, Deutschland, Australien, den Philippinen, Griechenland, Bosnien-Herzegowina und Luxemburg angemeldet haben, gilt es 2.235 Stufen mit einer Höhe von je 18 Zentimetern und einer Tiefe von je 26 Zentimetern im nur zwei Meter breiten Treppenhaus in drei Durchgängen zur überwinden, um das Ziel im 45. Stock des mit 202 Metern höchsten heimischen Wolkenkratzers zu erreichen. "Die Distanz entspricht einem Sprint über 4.500 Meter", verrät Millennium Tower-Geschäftsführer Gerald Liebscher über die enorme sportliche Leistung, 140 Höhenmeter im Eiltempo zu erklimmen. "Als Belohnung geht es beim Millennium Tower Run Up dafür um den neuen Weltrekord im Treppenlauf", so Liebscher weiter.

Beim populären Empire State Building Run Up in New York City (USA), der bereits seit 1978 stattfindet, werden lediglich 1.567 Stufen überwunden. Den aktuell höchsten Treppenlauf der Welt im "Tapei 101" in Taipeh (China) mit seinen 2.046 Stufen übertrumpft der Millennium Tower Run Up um satte 189 Stufen oder knapp zehn Prozent der Distanz.

Bewerbe für Profis und Amateure.

Neben den rund 50 internationalen Profi-AthletInnen gehen bei der Weltpremiere des Millennium Tower Run Up auch über 150 Amateure in der Kategorie "Light" an den Start. Sie legen mit 745 Stufen und 140 Höhenmetern ein Drittel der Gesamtdistanz zurück und erklimmen den Millennium Tower ein Mal vom Erdgeschoss aus bis in den 45. Stock des imposanten Wolkenkratzers an der Wiener Waterfront. Den Gewinnern winkt ein Flug zum renommierten Empire State Building Run im Februar 2011.

Das Nenngeld für die Teilnahme beträgt sowohl für Profis als auch für Amateure zehn Euro. Die Registrierung ist online unter http://www.millennium-city.at möglich.

Das Bildmaterial steht UNTER
http://presse.leisuregroup.at/millenniumcity zum honorarfreien
Abdruck bei redaktioneller Verwendung zur Verfügung. Weiteres Bild-und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website unter http://www.leisuregroup.at. (Schluss)

Millennium Tower Run Up

Datum: 19.6.2010, 15:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Millennium Tower
Handelskai 94-96, 1200 WIEN

Url: http://www.millennium-city.at

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: (+43 664) 8563001
khaelssberg@leisuregroup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001