Schieder unterzeichnet Doppelbesteuerungsabkommen mit Hongkong

"Doppelbesteuerungsabkommen bringt Sicherheit, rechtliche Standards und Basis für noch tiefere wirtschaftliche Zusammenarbeit"

Hongkong (OTS/BMF) - "Mit der Unterzeichnung eines Doppelbesteuerungsabkommens mit Hongkong - eine Region, mit der bisher kein solches Abkommen bestand - legen wir den Grundstein für eine noch tiefere, intensivere und für beide Seiten positive wirtschaftliche Zusammenarbeit", so Staatssekretär Andreas Schieder bei der Unterzeichnung des DBA mit Hongkongs Finanzminister John Tsang und Staatssekretär Professor KC Chan. Mit diesem Schritt gibt es nun mit einem weiteren wichtigen ökonomischen Player im asiatischen Raum rechtliche Standards und damit Planungssicherheit für Unternehmen, die gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten die notwendige Basis darstellen, um beiderseitige Investitionen und Handelsbeziehungen zu festigen und auszubauen. Das ist eine zentrale Verbesserung für die Handelsbeziehungen zu einem immer wichtiger werdenden Wirtschaftsraum. 2008 gab es etwa einen Handelsbilanzüberschuss: Österreich verzeichnete Exporte nach Hongkong im Ausmaß von 452,6 Mio Euro und Importe im Ausmaß von 145,6 Mio Euro. 2009 betrug der österreichische Waren- und Dienstleistungsexport nach Hongkong insgesamt 768 Mio Euro.

"Nach langen Verhandlungen ist es gelungen, ein Doppelbesteuerungsabkommen zu erreichen, das im Interesse beider Partner und zum Wohle beider Wirtschaften sein wird", so Andreas Schieder. Nun werde es darum gehen, auf allen Ebenen gemeinsam die Wirtschaftstreibenden über die neuen Möglichkeiten und Verbesserungen zu informieren, die sich durch das Abkommen ergeben. "Stärkere internationale wirtschaftliche Beziehungen mit einer starken und klaren Rechtsgrundlage, die die Realwirtschaft bei ihren Anstrengungen unterstützen müssen ein Teil jener Antwort sein, die wir auf die Wirtschaftskrise zu geben haben: Nachhaltiges und durch wirtschaftliche Leistung fundiertes Wachstum."

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Jürgen Schwarz, Pressesprecher, Büro Staatssekretär Schieder im Finanzministerium, Hintere Zollamtsstraße 2b,, A-1030 WIEN
Tel.: Tel.: 01-51433-500067
juergen.schwarz@bmf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFI0001