"Sex and the City 2": Nur mehr Restkarten für die Ladies Night

Wien (OTS) - Am 27. Mai bringt Cineplexx Carrie, Mr. Big und Co.
in die Kinos. Mehr als 7.000 Kinotickets wurden bereits an "SatC"-Fans verkauft. Wer Karten für die Cineplexx-Ladies Night möchte, muss sich beeilen.

Echte Fans von Carrie, Miranda, Samantha und Charlotte haben sich den 27. Mai schon vor Wochen rot im Kalender markiert: Denn an diesem Tag präsentiert Cineplexx im Rahmen der Ladies Night "Sex and the City 2". In diesem Sequel geht es ähnlich turbulent zu wie im ersten Teil von "Sex and the City": Wieder stehen das hektische Leben und die komplizierten Beziehungen der vier Freundinnen im Mittelpunkt. Diesmal aber geht es vom Big Apple direkt in eines der exotischsten Paradiese dieser Erde, wo wieder neue Überraschungen auf die Ladies warten.

Restkarten schnell sichern

"Wer sich noch keine Karten für das neue Abenteuer der vier trendigen New Yorkerinnen gesichert hat, sollte das schnell ändern", sagt Christian Langhammer, geschäftsführender Gesellschafter der Constantin Film Unternehmensgruppe: "In den vergangenen Wochen haben sich bereits mehr als 7.000 Fans der erfolgreichen TV-Serie Kinotickets für die Ladies Night in unseren Cineplexx Kinos gekauft." Weitere Karten sind noch erhältlich.

Ladies Night im Cineplexx

Das Ladies Night Paket besteht aus einem Glas Martini Sekt, einem Seitenblicke Magazin und Maltesers für Naschkatzen. Der Preis für dieses Paket beträgt 6 Euro pro Person. Die Karten für die Ladies Night können online oder direkt in allen teilnehmenden Kinos zu den Öffnungszeiten gekauft werden.

Über Cineplexx Kinobetriebe

Cineplexx Kinobetriebe GmbH wurde 1993 gegründet und ist ein Tochterunternehmen der Constantin Film Holding GmbH. Cineplexx entwickelte sich in einer Zeit, als viele traditionelle Kinos in Österreich verschwanden und Multiplex-Kinos den Markt eroberten. Constantin Film reagierte auf diesen Trend und bildete eine Gruppe mit 20 Kinos und 160 Leinwänden. Ein angeschlossenes Unternehmen betreibt zehn traditionelle Kinos. Die Constantin Film Holding GmbH machte 2007 nahezu 80 Millionen Euro Umsatz und beschäftigt rund 800 Menschen. Mehr Informationen auf www.cineplexx.at

Anhänge zu dieser Aussendung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service, sowie über den Link "Anhänge zu dieser Meldung" unter http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Foggensteiner Public Relations GmbH
Alexander Foggensteiner
Tel.: 01-712 12 00
Mobil: 0664-14 47 947
E-Mail: office@foggensteiner.at
Web: www.foggensteiner.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CFH0001