ULI startet in Österreich mit Philipp Kaufmann als neuen Chair durch

Linz (OTS) - Das Urban Land Institute (ULI) wurde 1936 gegründet und ist ein multidisziplinäres Forum für Topentscheider und Experten der Bau- und Immobilienwirtschaft. Mit über 35.000 Mitgliedern in 94 Ländern weltweit engagiert sich das ULI als gemeinnützige Organisation (NPO) für nachhaltige Entwicklung und Nutzung von Lebens- und Wirtschaftsräumen. Das Institut ist international bekannt für seinen hohen Anspruch an Qualität und führenden Standards.

In Österreich, Deutschland und den angrenzenden CEE Märkten sind mehr als 400 Entscheidungsträger und Experten der öffentlichen und privaten Immobilienwirtschaft Mitglieder bei ULI. "In Österreich waren wir bis dato noch nicht so präsent wie in anderen Ländern. Wir freuen uns daher sehr, dass wir mit Philipp Kaufmann einen in der österreichischen Immobilienbranche gut vernetzten Chair gewinnen konnten", so Claudia C. Gotz Executive Director ULI Germany & CEE, "darüber hinaus befasst sich Herr Kaufmann schon seit langer Zeit mit dem Thema Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft und ist somit ein toller Repräsentant des ULI!"

In seiner Funktion als Chair von ULI in Deutschland wünscht Bernhard H. Hansen (Vorstand CA Immo AG) seinem Kollegen in Österreich viel Erfolg, denn "Österreich als Tor zum CEE-Raum hat international einen besonderen Stellenwert."

Philipp Kaufmann, Gründungspräsident der Österreichischen Gesellschaft für Immobilienwirtschaft (ÖGNI), sieht in der neuen Aufgabe eine große Herausforderung, die er gerne annimmt, da "die österreichische Bau- und Immobilienbranche nur international und interdisziplinär erfolgreich sein wird. Auf diesem Weg ist ULI der richtige Partner".

In Kooperation mit dem ULI organisiert die ÖGNI am 20. Mai die erste "Green- und Blue Building Conference" (GBB)im Rahmen der diesjährigen Real Vienna. Einen Tag lang können Messebesucher spannende Diskussionen und Präsentationen internationaler und österreichischer Experten über Nachhaltiges Bauen, Sanieren und Bewirtschaften von Immobilien verfolgen.

Bereits am 19. Mai gibt es Gelegenheit, sich im Rahmen eines Get-Together am Stand der CA Immo sowie einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion über aktuelle Trends am Immobilienmarkt zu informieren.

Rückfragen & Kontakt:

Urban Land Institute (ULI)
Philipp Kaufmann
Tel.: 0699 17 77 66 66
philipp.kaufmann@phka.at, www.uli.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GNI0001