IntraLinks meldet Geschäftspartnerschaft mit SAFE-BioPharma und wird seine Life-Science-Lösungen zukünftig um digitale Identitäten erweitern

New York, May 12, 2010 (ots/PRNewswire) - IntraLinks, der führende Anbieter von Lösungen zum Austausch kritischer Informationen, gab heute den Abschluss einer Geschäftspartnerschaft mit SAFE-BioPharma bekannt. Diese gemeinnützige Vereinigung hat den SAFE-BioPharma(R)-Standard für digitale Identitäten und Signaturen speziell für Pharmaunternehmen und Organisationen des Gesundheitswesens entwickelt und befasst sich mit dessen Umsetzung. IntraLinks-Kunden, zu denen unter anderem die führenden 10 Pharma-und Biotech-Unternehmen sowie klinischen Auftragsforschungsinstitute (CROs) der Welt zählen, haben nun die Möglichkeit, den SAFE-BioPharma-Standard für digitale Identitäten zur Signierung von Dokumenten einzusetzen. Die Effizienz klinischer Untersuchungen kann erheblich verbessert werden, indem Dokumente jeglicher Art mit dem SAFE-Siegel versehen werden. Dieses Verfahren bietet zusätzliche Sicherheit und beschleunigt den gesamten Arbeitsprozess, da ganze Fallstudien und sonstige Dokumente in Zukunft nicht mehr ausgedruckt werden müssen.

IntraLinks bietet der gesamten Life-Sciences-Branche sichere und automatisierte Lösungen zur gemeinsamen Nutzung von Dokumenten. Die SaaS-basierte Plattform des Unternehmens hilft Pharmaunternehmen und ihren klinischen Forschungs- und Sicherheitsteams bereits dabei, effizienter zu arbeiten, gesetzliche Vorgaben besser einzuhalten und Risiken allgemein zu reduzieren. Mit einer praktischen Alternative zur herkömmlichen Form der Unterzeichnung von Dokumenten geht das Unternehmen im Hinblick auf diese Bemühungen allerdings noch einen Schritt weiter: Anwender haben zukünftig die Möglichkeit, Dokumente auf sicherem Wege über die IntraLinks(R)-Plattform hochzuladen und hierfür die digitalen Identitäten von SAFE-BioPharma zu nutzen. So kann sichergestellt werden, dass Beglaubigungen jederzeit und von überall aus über das Internet abgerufen werden können. Mit SAFE-BioPharma-Signaturen versehene Dokumente können dann auf der Plattform von IntraLinks aufbewahrt und gemeinsam genutzt werden.

"Die Integration des SAFE-BioPharma-Standards für digitale Identitäten und Signaturen in die IntraLinks-Plattform ist ein bedeutender Schritt für unsere Kunden sowie die gesamte Benutzergemeinde, die sich für die interne Kommunikation und den Austausch von Dokumenten im Zusammenhang mit klinischen Untersuchungen voll auf IntraLinks verlassen", so Alison Shurell, VP des Geschäftsbereichs Life-Sciences-Produktmarketing bei IntraLinks. "Neben der Möglichkeit, Dokumente über IntraLinks auf sicherem Wege hochzuladen, zu empfangen und zu verteilen, werden Sponsoren, CROs sowie Prüfer bald auch in den Genuss kommen, die riesige Anzahl von Dokumenten, die es im Rahmen von klinischen Untersuchungen zu signieren gilt, in Zukunft nicht mehr ausdrucken oder physisch aufbewahren zu müssen. Es fiel uns wirklich leicht, mit SAFE-BioPharma eine Geschäftspartnerschaft einzugehen, da der digitale Signaturstandard der Organisation in der Life-Sciences-Branche bereits gut etabliert ist. Er bietet eine sichere, durchsetzbare und gesetzeskonforme Möglichkeit, digitale Signaturen in elektronischen Transaktionen einzusetzen und dabei die Identität aller beteiligten Parteien zu überprüfen."

"Wir haben es uns zum Ziel gemacht, die Transformation der Pharmabranche und des gesamten Gesundheitswesens voranzutreiben und diese Bereiche bis 2015 komplett auf einen vollständig elektronischen Geschäftsverkehr umzustellen", so Mollie Shields-Uehling, Präsidentin und CEO von SAFE-BioPharma. "Die Mitglieder von SAFE-BioPharma begrüssen die Integration des flächendeckenden Standards für digitale Identitäten und Signaturen in die IntraLinks-Plattform. Diese Neuerung wird Fachkräften aus dem Bereich Life Sciences die Möglichkeit bieten, Compliance und Sicherheit in einem vollständig papierfreien Umfeld noch einfacher gewährleisten zu können."

Durch die Integration dieser digitalen Signaturen in die Plattform des Unternehmens wird IntraLinks ausserdem zu einem Mitglied der SAFE-BioPharma-Partnergemeinschaft und gesellt sich somit zu bereits etablierten Mitgliedern wie Microsoft, IBM, Adobe und Citigroup.

Informationen zu IntraLinks

IntraLinks ist der führende weltweite Anbieter von SaaS-Lösungen (Software-as-a-Service) zur sicheren Verwaltung von Inhalten, zum Austausch kritischer geschäftlicher Informationen sowie zur Förderung der Zusammenarbeit unter Unternehmen und Organisationen. Mehr als 1.000.000 Fachleute aus dem Finanzdienstleistungssektor, der Pharmabranche, dem Biotechnologiesektor sowie aus den Bereichen Verbrauchsgüter, Energie, Industrie, Recht, Versicherungen, Immobilien und Technologie setzen ebenso wie Regierungsbehörden die benutzerfreundlichen cloud-basierten Lösungen von IntraLinks ein. Anwender von IntraLinks beschleunigen informationsintensive Geschäftsprozesse und Arbeitsabläufe, erfüllen behördliche Vorgaben und Erfordernisse des Risikomanagements problemlos und arbeiten mit Kunden, Geschäftspartnern und Dritten auf sichere, nachvollziehbare und regelkonforme Art und Weise zusammen. IntraLinks zählt 800 der Fortune-1000-Unternehmen zu seinen Kunden. Besuchen Sie http://www.intralinks.com oder http://blog.intralinks.com für weitere Informationen. Sie können IntraLinks unter http://twitter.com/intralinks auf Twitter sowie unter http://www.facebook.com/IntraLinks auf Facebook verfolgen.

Informationen zur SAFE-BioPharma Association ( http://www.safe-biopharma.org)

Die SAFE-BioPharma Association ist eine gemeinnützige Vereinigung, die den SAFE-BioPharma(R)-Standard für digitale Identitäten und Signaturen entwickelt hat und speziell für Pharmaunternehmen und Organisationen des Gesundheitswesens verwaltet. Der Standard bietet eine sichere, durchsetzbare und gesetzeskonforme Möglichkeit, elektronische Dokumente mit digitalen Signaturen zu versehen und die Identität aller Parteien zu überprüfen, die an elektronischen Transaktionen beteiligt sind.

Zu den Mitgliedern der Association zählen:

- Abbott

- Amarin Corp. ,

- Amgen

- AstraZeneca

- Bristol-Myers Squibb

- GlaxoSmithKline

- Johnson & Johnson

- Eli Lilly

- McDougall Scientific

- Merck

- MWB Consulting Limited

- National Notary Association

- Oxford Outcomes

- Pfizer

- Premier Inc.

- Roche

- Sanofi-Aventis

- SNAP Diagnostics

SAFE-BioPharma(R) ist ein eingetragenes Markenzeichen der SAFE-BioPharma Association. Das Markenzeichen darf ausschliesslich mit Zustimmung der SAFE-BioPharma Association verwendet werden.

Kontakt: Radley Moss, rmoss@intralinks.com, +1-212-543-7717

Rückfragen & Kontakt:

CONTACT: Kontakt: Radley Moss, rmoss@intralinks.com, +1-212-543-7717

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0014