Grüne Wien: "Guerilla Gardening" im Matejka-Felden Park

Wien (OTS) - Mit einer Pflanzaktion machten die Wiener Grünen am Mittwoch auf den Zustand des Gerda Matejka-Felden-Parks im Alsergrund aufmerksam. Das Gelände - welches als Grünfläche vorgesehen sei -liege seit Jahren brach, könnte aber auch als Spiel- und Lernplatz für die benachbarte Volksschule dienen, so GR Rüdiger Maresch (Grüne). Schon letztes Jahr hatten die Grünen dort eine Pflanzaktion durchgeführt, die dieses Jahr mit Blumen und Gemüsepflanzen wiederholt wurde. Die Fläche wurde symbolisch an AnrainerInnen übergeben, die sich weiter um die Pflanzen kümmern werden. Die Aktion fand im Rahmen der grünen Initiative "Guerilla Gardening und City Farming" statt, bei der brach liegende Flächen in den Bezirken neu bepflanzt werden sollen.

Weitere Informationen dazu: Grüner Klub im Rathaus, Telefon: 01 4000-81814, im Internet unter http://wien.gruene.at/. (Schluss) kad

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Mag. Erwin Kadlik
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81083
E-Mail: erwin.kadlik@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008