Favoriten: Kunst-Schau "Feuer und Erde" im Domenig-Haus

Wien (OTS) - Reizvolle Keramikobjekte gibt es von Montag, 17. Mai, bis Freitag, 28. Mai, in der "Galerie im Domenig-Haus" (10., Favoritenstraße 118) zu sehen. Zwölf Künstler aus dem "Keramischen Kreis Kapfenstein" präsentieren ihr kreatives Schaffen in einer Ausstellung mit dem Titel "Feuer und Erde". Die frei zugängliche Vernissage am Montag, 17. Mai, beginnt um 18.00 Uhr. Die stimmgewaltige Sängerin Jenny Bell umrahmt die Kunstwerke mit bewegenden Gospelklängen. Bei seinem Streifzug durch den vielfältigen "Skulpturen-Garten" wird das Publikum mit spannenden künstlerischen Positionen und Ausdrucksweisen konfrontiert. Die Galerie ist am Montag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos.

Auskünfte per E-Mail einholen: domeniggalerie@hotmail.at

Bei der Eröffnungsveranstaltung spricht Dr. Nikolaus Hellmayr über die Arbeit der mitwirkenden Künstler. Die Besucher können keramische Objekte von Barbara Pranger, Edeltraud Kräutler-Nagler, Edith Steinbach, Fritz Unegg, Gerlinde Weißenböck, Heide Lamperter, Inge Fangl, Kordula Gutmann, Marliese Reichmann, Nikolaus Hellmayr, Waltraud Haidinger sowie Werner Czipin besichtigen. Die Leiterin der "Galerie im Domenig-Haus", Gerti Hopf, ist selber eine erfolgreiche Keramikerin und bürgt nunmehr als Kuratorin für die Qualität der ausgestellten Werke. Veranstalter der Schau "Feuer und Erde" ist der "Kulturverband Favoriten". Weitere Informationen zu dem Kunst-Projekt fordern Interessierte via E-Mail an: domeniggalerie@hotmail.com .

o Allgemeine Informationen: Galerie im Domenig-Haus (Kulturverband Favoriten): www.domeniggalerie.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002