Einladung zur Pressekonferenz: Weltbeste Broomballer kämpfen in der Olympiaworld Innsbruck um den Weltmeistertitel 2010

Innsbruck (TP/OTS) - Von 1. - 6. November 2010 finden in der Olympiaworld Innsbruck, im Eissportzentrum Götzens und im Sportzentrum Telfs die Broomball Weltmeisterschaften statt.

1000 Athleten und Athletinnen werden in verschiedensten Kategorien antreten, um an fünf Wettkampftagen die besten "Besenballer" der Welt zu ermitteln.

Broomball ist in Kanada bereits Trend- und Volkssport zugleich. Zwei Mannschaften versuchen auf dem Eis, ausgerüstet mit speziellen Schuhen und besenähnlichen Schlägern, einen Hartplastikball im gegnerischen Tor unterzubringen.

Pressekonferenz

Zur Vorstellung des "neuen" Wintersports und der Weltmeisterschaft
2010 lädt die IFBA (International Federation of Broomball
Associations) und die Olympiaworld Innsbruck ein.

Am Podium:
- Olympiaworld Geschäftsführer: Dr. Michael Bielowski
- Direktor des Tourismusverbandes Innsbruck und seine Feriendörfer:
Friedrich Kraft
- Präsident des Internationalen Broomball-Verbandes: Rick Przybysz

Datum: 17.5.2010, um 11:30 Uhr

Ort:
Sportsbar Tiroler Wasserkraft Arena - Olympiaworld
Innsbruck
Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck

Rückfragen & Kontakt:

Olympiaworld Innsbruck
Marketing
Olympiastraße 10
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0)512 33838-220
Fax: +43 (0)512 33838-200
marketing@olympiaworld.at
http://www.olympiaworld.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0015