"das ganze Leben" - Wanderausstellung über neue Pflegewohnhäuser

Wien (OTS) - Wien wird 2020 das jüngste Bundesland Österreichs sein, trotzdem steigt die Zahl der älteren BürgerInnen in der Stadt. Die Stadt Wien bereitet sich auf diese Entwicklung vor. In der Wanderausstellung "das ganze Leben - neue Pflegewohnhäuser für Wien" können sich Interessierte von dem geplanten Ausbau und den Umsetzungsschritten der Neubauoffensive von Pflegewohnhäusern ein Bild machen.

"Insgesamt werden in den kommenden Jahren an neun Standorten in Wien neue Pflegewohnhäuser errichtet, das Haus in der Donaustadt wird generalsaniert. 2015 wird es ausschließlich neue Pflegewohnhäuser in Wien geben, das Geriatriezentrum am Wienerwald wird geschlossen. Die Stadt Wien investiert in die Errichtung der neuen Wohn- und Pflegehäuser über 350 Millionen Euro. Das Neubauprogramm sichert aber auch rund 1.500 Arbeitsplätze in Wien" betonte die Vorsitzende der Gemeinderätlichen Geriatriekommission und zweite Landtagspräsidentin Marianne Klicka, die gemeinsam mit Mitgliedern der Kommission die Ausstellung besuchte.

Neues Wohn - und Pflegehaus Innerfavoriten wird bis 2011 errichtet

In Favoriten wird das neue Wohn- und Pflegehaus Innerfavoriten in und neben der denkmalgeschützten Hellerfabrik zwischen Davidgasse und Inzersdorfer Straße errichtet. Mit der Fertigstellung wird bis 2011 gerechnet. Danach wird das Wohn- und Pflegehaus Innerfavoriten den 265 BewohnerInnen Pflege und Betreuung verbunden mit höchstem Wohnkomfort bieten. Die Ausstellung der MA 18- Stadtentwicklung und Stadtplanung zum Wiener Geriatriekonzept wird von 10.5. bis 10.6. im Columbuscenter gezeigt. Die Eröffnung findet am Montag, 10.5.2010, um 18.00 Uhr mit Stadträtin für Gesundheit und Soziales Mag.a Sonja Wehsely statt.

o Pressebild: www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=154

(Schluss) hl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Mag. Horst Lassnig
Mediensprecher der Zweiten Landtagspräsidentin Marianne Klicka
Telefon: 01 4000-81043
Mobil: 0676 8118 81043
E-Mail: horst.lassnig@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0022