EINLADUNG: Projektpräsentation und Diskussion mit Bürgern "Initiative zur Schaffung eines Kulturcarrees Schönbrunn"

Wien (OTS) - Unter dem Titel "Brücke in die Zukunft" präsentieren die ÖVP Hietzing und Penzing ihre Initiative zur Schaffung eines Kulturcarrees Schönbrunn. Neben der großflächigen Umgestaltung der Kennedybrücke und der Westausfahrt in diesem Bereich, soll im Zuge der Absiedlung des Union-Sportplatzes eine Kulturmeile eingerichtet werden. Sie soll die Sehenswürdigkeiten Technisches Museum, Reinhard-Seminar, das Schloss Schönbrunn und den angeschlossenen Tiergarten verbinden.

Diese Idee wird von Experten erläutert und soll mit interessierten Bürgern diskutiert werden.

Wir erlauben uns, die Damen und Herren von Presse, Hörfunk und Fernsehen zu dieser Projektpräsentation mit anschließender Diskussion am Montag, den 10. Mai 2010, sehr herzlich einzuladen.

Initiative zur Schaffung eines Kulturcarrees Schönbrunn

Folgende Experten werden dazu ihre Statements abgeben:

- Univ-Prof DI Dr. Gerd Sammer, Verkehrsexperte (BOKU)
- DI Hans Emrich, Konsulent für Raumplanung
- Univ-Prof Dr. DI Georg Hauger, Infrastruktur- und Umweltplaner
- Mag. Martin Hoffer, Verkehrsjurist (ÖAMTC)
- DI Heinz Gerstbach, Bezirksvorsteher Wien Hietzing
- LAbg. Mag. Wolfgang Gerstl, Verkehrssprecher ÖVP Wien,
Bezirksparteiobmann der ÖVP Penzing

Moderation: LAbg. Dr. Franz Ferdinand Wolf

Zeit:
Einlass 18:30 Uhr
Beginn 19:00 Uhr

Im Anschluss Imbiss und Getränke

Um Anmeldung unter 0664/8383237 und oevp13@oevp-wien.at wird
gebeten.

Datum: 10.5.2010, um 19:00 Uhr

Ort:
Reigen
Hadikgasse 62, 1140 Wien

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: T: (+43-1) 4000/81 913, F:(+43-1)4000/99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0005