Wiener Grüne starten Frühjahrsschwerpunkt "Aus Überzeugung Wien"

Wien (OTS) - Anlässlich des Gedenktages gegen Gewalt und Rassismus am 5. Mai, präsentierten die Wiener Grünen ihren Frühjahrsschwerpunkt und ihre City-Lights-Kampagne "Aus Überzeugung Wien". An 350 City-Lights werden rund 40 Tage die Sujets "Sozial aus Überzeugung" und "Weltoffen aus Überzeugung" mit dem Untertitel "Aus Überzeugung Wien" angebracht. Zudem sind wienweit etliche Maßnahmen rund um diesen Schwerpunkt geplant, so Stadtrat David Ellensohn bei der Präsentation der Kampagne am Mittwoch. Es gebe keine Alternative zu einer weltoffenen Stadt. So könnten etwa alle WienerInnen von einer "Hauptstadt der Sprachen" profitieren. Weltoffenheit sieht Ellensohn als einzige Zukunftsperspektive, dies könnte jedoch nur in einer sozialen Gesellschaft funktionieren. In diesem Zusammenhang forderten die Grünen erneut Armut gezielt zu bekämpfen und Jobs vor allem im Pflege-, Bildungs-, und Energiebereich zu schaffen. Jegliches "Aufhetzen" unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen sei das völlig falsche Signal. Angst nehme man den Menschen nur, wenn man soziale Sicherheit biete. Mit stabilen sozialen Verhältnissen könne man eine weltoffene Gesellschaft schaffen, unterstrich Ellensohn.

Weitere Informationen dazu: Grüner Klub im Rathaus, Telefon: 01 4000-81814, im Internet unter http://wien.gruene.at/. (Schluss) bon

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Nina Böhm
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81378
E-Mail: nina.boehm@extern.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021