ÖSTERREICH: Große Mehrheit der Österreicher gegen Griechen-Hilfe

Neue Gallup-Umfrage: 58 % gegen Finanzhilfe für Griechenland, nur 29 % dafür

Wien (OTS) - Die morgige Ausgabe der Tageszeitung ÖSTERREICH veröffentlicht die erste repräsentative Umfrage zur Finanzhilfe für Griechenland: Laut dieser von Gallup durchgeführten aktuellen Umfrage (800 telefonische Interviews vom 28. und 29. April 2010)spricht sich eine große Mehrheit der Österreicher gegen Budgethilfen für die Griechen aus.

Auf die Frage "Soll Österreich Griechenland mit Millionen-Krediten aus der Finanzkrise helfen, um den Euro zu retten?", antwortet die große Mehrheit von 58 % aller Befragten mit "Nein". Nur 29 % der Österreicher sind für eine Finanzhilfe an die Griechen. 13 Prozent sind unentschlossen.

Besonders deutlich ist laut Gallup-Umfrage im morgigen ÖSTERREICH die Ablehnung der Griechen-Hilfe bei den Frauen (62 % dagegen) und bei den Jungen unter 30 Jahren (65 % dagegen), Zustimmung für die Griechen-Hilfe gibt es nur bei Selbständigen und leitenden Angestellten (45 % dafür, 42 % dagegen).

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001