Aktualisiertes Vorarlberger Biotopinventar präsentiert

LR Schwärzler: Vielseitig anwendbares Instrument zum Erhalt der wertvollen Vorarlberger Lebensräume

Wolfurt (OTS/VLK) - Am Stützpunkt der Naturwachtgruppe in Wolfurt hat Umweltlandesrat Erich Schwärzler heute, Donnerstag, das neu überarbeitete Vorarlberger Biotopinventar präsentiert. Besonders wertvolle natürliche Lebensräume im Land werden darin ausgewiesen und beschrieben. "Für die interessierte Bevölkerung, die naturkundliche Forschung und für behördliche Planungen steht ein leistungsfähiges Instrument bereit, das eine permanente Beobachtung und Beurteilung der wertvollen Lebensräume des Landes ermöglicht", betonte der Landesrat.

Vorarlberg ließ als erstes Land bereits in den 80er Jahren ein vollständiges Inventar über seine schützenswerten Lebensräume erstellen. Die damalige Erhebung gilt bis heute als beachtliche Pionierleistung. Von 2005 bis 2009 wurde mit den aktuell zur Verfügung stehenden modernen Verfahren und Mitteln dieses Biotopinventar aktualisiert. Dabei sind 1.385 Einzelbiotope bzw. 27.130 ha Fläche vor Ort von einem Spezialistenteam auf ihren Zustand bewertet und überprüft worden. Das Ergebnis sind mehr als 7.000 Einzeldatensätze und 62.500 Pflanzenfunde, die für ein künftiges Monitoring der Biotope bereit stehen. "Mit einer Datenbank und digitalen Karten stehen leistungsfähige Instrumente zur Beurteilung der wertvollen Lebensräume zur Verfügung", so Schwärzler.

Umfassende Bestandsaufnahme

Das Biotopinventar liefert einen Überblick über den Bestand und die Verteilung natürlich erhaltener Flächen, erhaltenswerter Kulturlandschaften, großräumiger Naturgebiete sowie Lebensräume seltener und gefährdeter Tier- und Pflanzenarten. Kriterien für die Ausweisung einer Fläche als wertvolles Biotop im Sinne des Biotopinventars sind das Vorkommen geschützter Tiere und Pflanzen, der Natürlichkeitsgrad einer Fläche, die Seltenheit eines Lebensraumes, die ökologische Wohlfahrtswirkung, die landschaftsplanerische und landeskulturelle Bedeutung sowie die wissenschaftliche Bedeutung eines Biotops. Die Kategorie der Großraumbiotope umfasst ganze Landschaftsteile von besonderer Schutzwürdigkeit oder Lebensräume für Wildtiere mit großem Flächenanspruch.

Ergebnisse in Form von Gemeindeberichten

Die Ergebnisse des aktualisierten Biotopinventares liegen in Form von Gemeindeberichten und im Vorarlberger Geographischen Informationssystem (VOGIS) vor. Auf www.vorarlberg.at/atlas sind die Biotopflächen für jede Person einsehbar. Die Gemeindeberichte stehen als download auf www.vorarlberg.at/umwelt zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20145, Fax: 05574/511-20190
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0009