FPÖ-Neubauer: Noch nie in den letzten 20 Jahren war die FPÖ geschlossener, als dies jetzt unter Strache der Fall ist

Wien (OTS) - Die FPÖ habe unter HC Strache in den letzten fünf Jahren seit seiner Übernahme der Parteiführung einen enormen Aufstieg durchgemacht, hält heute FPÖ-NAbg. Werner Neubauer fest. "Viele werden sich noch daran erinnern, wie schwierig es war im Jahr 2005 diese Freiheitliche Partei überhaupt wieder auf Kurs zu bringen. Dem Mut und der Risikofreudigkeit von Strache haben wir es heute zu verdanken, dass sich die FPÖ derzeit wieder auf dem Kurs einer Mittelpartei von ca. 20% befindet. Jetzt wird es darauf ankommen, dass wir den von HC Strache vorgegeben Weg einer sozialen Heimatpartei gemeinsam weiterentwickeln und in kameradschaftlicher Form die Zukunft unseres Landes gestalten."

Als Seniorensprecher der FPÖ und Generalsekretär des Österreichischen Seniorenrings bedankt sich Neubauer bereits jetzt bei Bundesparteiobmann Strache dafür, dass "er jener Mann ist, der in seiner Amtsführung den zwei Millionen Senioren in ganz Österreich endlich jenen Stellenwert eingeräumt hat, der ihnen auch zukommt". Das habe auch seinen Niederschlag im Parteiprogramm der FPÖ, aber auch in zahlreichen Initiativen im Parlament gefunden. Damit verbinde der freiheitliche Bundesparteiobmann "in genialer Art und Weise" den Generationenvertrag zwischen Jung und Alt, "was für die Zukunft unserer Heimat Österreich noch von entscheidender Bedeutung sein wird", so Neubauer.

"Es macht große Freude an der Seite dieses Bundesparteiobmannes für die Interessen dieses Landes zu arbeiten", betont Neubauer. "Alle jene, die jetzt versuchen, die Freiheitlichen mit HC Strache auseinanderdividieren oder vom Erfolgsweg abbringen zu wollen, werden zur Kenntnis nehmen müssen, dass diese Versuche zum Scheitern verurteilt sind. Noch nie in den letzten 20 Jahren war die Freiheitliche Partei geschlossener, als dies jetzt unter Strache der Fall ist."

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0018