"Das Match" - Hans Krankl und Herbert Prohaska wählen ihre Teams; Tag zwei im Fußballcamp

Wien (OTS) - ACHTUNG, SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN,
RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS HEUTE, DIENSTAG, 27. April, 22.00 UHR BEACHTEN

Die Qual der Wahl - die haben heute Hans Krankl und Herbert Prohaska ab 21.05 Uhr in ORF 1 bei der ersten "Das Match"-Eventdoku. Aus 24 Prominenten, die ins ORF-Fußballcamp in Stegersbach im Burgenland einziehen, stellen die beiden nach einem Probetraining ihre Mannschaften zusammen. Die erste Wahl hat dabei Hans Krankl, der sich beim Tip-Top gegen Herbert Prohaska durchsetzen kann.

Team Krankl vs. Team Prohaska:

Hans Krankl wählt folgende Promis in sein Team: Boris Kastner-Jirka (Tor), Franz Müllner (Tor), Wolfgang Birnstingl, Benjamin Karl, Manfred Stohl, Andreas Linger, Gerald Fleischhacker, Gernot Kulis, Oliver Polzer, Alex Scheurer, Erich Altenkopf, Andy Kainz.

Herbert Prohaska wählt folgende Promis in sein Team: Leo Hillinger (Tor), Gregor Glanz (Tor), Gery Seidl, Bernie Rieder, Harry Prünster, Leo Aberer, Michi Gaissmaier, Werner Brix, Peter L. Eppinger, Ferdinando Chefalo, Christian Mayer, Wolfgang Linger.

"Das Match" - die zweite Eventdoku am 4. Mai in ORF 1

Bei Regen und sehr kühlem Wetter findet das erste Vormittagstraining der beiden Mannschaften auf zwei verschiedenen Fußballplätzen statt. Während Herbert Prohaskas Kicker im Anschluss an das Mittagessen Zeit für Regeneration bei Physiotherapie und Massage haben, geht es für die Krankl-Mannen retour auf den Trainingsplatz. Außerdem bereiten sich beide Teams auf die erste Competition vor, die am Abend auf dem Programm steht und bei der um die Legenden für das erste Live-Match am 2. Juni in Ritzing gespielt wird. Denn der Trainer der Siegermannschaft darf sich für eine von zwei Legendenpaarungen - Rudi Weinhofer und Michael Wagner oder Manfred Zsak und Thomas Flögel -entscheiden. Das nicht gewählte Legendenpaar spielt in der gegnerischen Mannschaft. Bei der ersten Competition müssen jeweils drei Spieler jeder Mannschaft mit dem Ball einen Hindernisparcours bewältigen.

Rote Karte für zu wenig Leistung

Außerdem erfahren die prominenten Hobbykicker am zweiten Camptag (zu sehen am 4. Mai), dass nicht alle von ihnen fix beim ersten Live-Match in Ritzing am 2. Juni dabei sein werden: Denn nur zehn von ihnen schaffen es in die jeweilige Mannschaft. Wer am Ende des Camps aus den Teams gewählt wird, entscheiden die Spieler. Und so funktioniert's: Am Ende der Camptage zwei, drei und vier vergibt jeder Spieler für einen Teamkollegen eine rote Karte. Jene zwei Spieler jedes Teams mit den meisten roten Karten werden nicht für das Live-Spiel am 2. Juni nominiert.

Alle Infos zu den Eventdokus, die noch bis 25. Mai jeweils Dienstag um 21.05 Uhr auf dem Programm von ORF 1 stehen, und den beiden Live-Spielen bietet presse.ORF.at. Storys, Interviews, Fotos und Videos zum Fußballevent sind außerdem unter dasmatch.ORF.at abrufbar.

"Das Match" - die Live-Spiele

Beim ersten Live-Spiel Team Krankl vs. Team Prohaska in Ritzing entscheidet sich am 2. Juni, wen Hans Krankl und Herbert Prohaska in den Kader für das Spiel gegen eine deutsche Auswahl am 4. Juni in das Team Österreich wählen. Wem diese Ehre zuteilwird, erfährt das Publikum direkt im Anschluss an das "Match" in Ritzing.

Beim großen Finale am 4. Juni in Altach in Vorarlberg spielt die österreichische Elf gegen eine deutsche Promi- und Legenden-Auswahl unter Trainer Werner Lorant und Kapitän Paul Breitner. Mit von der Partie sind unter anderem die Weltmeister Andreas Brehme und Guido Buchwald sowie die prominenten Spieler Georg Hackl und G. G. Anderson.

Tickets für die Live-Spiele sind ab 27. April unter http://tickets.ORF.at und unter www.oeticket.com erhältlich. Alle Fans haben außerdem die Möglichkeit, auf http://TVthek.ORF.at die Live-Matches zwischen dem Krankl- und dem Prohaska-Team und dann zwischen der österreichischen und der deutschen Promikicker-Auswahl als Live-Stream mitzuverfolgen. Die Partien sind außerdem auch nachträglich als Video-on-Demand abrufbar. Weitere Services bietet insider.ORF.at. "Das Match" wird unterstützt von Kelly's und dem Burgenland Tourismus.

ACHTUNG, SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN, RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS HEUTE, DIENSTAG, 27. April, 22.00 UHR BEACHTEN

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004