Josef Winkler bei der "langen Nacht der Bücher" ( la noche de los libros) in Madrid

Madrid (OTS) - Madrid, 26.April 2010; anlässlich des Welttags des Buches veranstaltete die Regierung der autonomen Region Madrid die fünfte"lange Nacht der Bücher" (La noche de los libros), unter dem Motto: Schenkst du mir ein Buch? Ich schenke dir ein Buch!

Josef Winkler ist einer der 35 Autoren aus dem Ausland ( u.a. André Glucksmann, Donna Leon, Nicole Brossard, Terry
Mc Donagh) ,die an den Veranstaltungen der `noche de los libros` teilnahmen.
Der Autor trat im bekannten Kulturzentrum `Círculo de Lectores` im Gespräch mit dem spanischen Schriftsteller und Philosophen José Luis Pardo auf. Josef Winkler ist den Freunden des `Círculo de lectores` von früheren Madridbesuchen bekannt. Seine Lesung wurde von einem zahlreichen Publikum mit großem Interesse aufgenommen.
Er las aus seiner Novelle `Natura Morta` und sprach im Dialog mit José Luis Pardo über Ereignisse seiner Kindheit und Jugend, die einen bestimmenden Einfluss auf sein Werk hatten, über seine literarische Schaffensweise und die große Bedeutung der Sprache und des Schreibens für sein Leben.

Die Veranstaltungen der "noche de los libros" erstreckten sich von den Mittagsstunden des 23.April bis zum frühen Morgen des nächsten Tages. Über 400 Schriftsteller nahmen an über 500 Veranstaltungen im gesamten Großraum Madrid teil.

159 Buchhandlungen, 126 öffentliche Bibliotheken und 70 verschiedene Kulturzentren und kulturelle Institutionen waren im Rahmen der "noche de los libros" mit Programmen vertreten
(siehe www.madrid.org/lanochedeloslibros )

Rückfragen & Kontakt:

Kulturforum Madrid
P. Castellana 91, 9Grad
28046 Madrid
Tel.: +34/91 556 53 15
Fax: +34/91 597 35 79
maria-barbara.lee-stoerck@bmeia.gv.at
maria-teresa.rocha-barco@bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001