21 Medaillen für Österreichs Weinwirtschaft auf der WSA Wine Challenge Singapur

Erfolge sind Türöffner für Singapur und den südostasiatischen Markt

Wien (OTS/PWK332) - Im Rahmen der Food & Hotel Asia (FHA), die
vom 20.-23.4.2010 in Singapur stattfand, wurde am 17. und 18.4. die Wine & Spirits Asia (WSA) Wine Challenge veranstaltet. 472 Weine aus 17 Ländern wurden in einer Bildverkostung von 16 Weinexperten unter der Leitung von Chef Judge Joel Payne, President of International Federation of Wine & Spirits Journalists and Writers, bewertetet.

Die tolle Bilanz der neun teilnehmenden österreichischen Winzer:
1x Gold, 5 x Silber und 15 x Bronze. Gold ging an Weingut Elfenhof mit Ruster Ausbruch "Kristall", Trockenbeerenauslese.

Silber ging an das Weingut R&A Pfaffl, das Weingut Esterházy, das Bioweingut Johannes Zillinger, das Weingut Ewald Gruber und Skoff Winetrading. Die Bronze-Medaille errangen das Weingut R&A Pfaffl, Weingut Esterházy, Erherzog Johann Weine, das Bioweingut Zillinger (fünf Mal), Schloss Gobelsburg(zwei Mal), Ewald Gruber, Bert Gmeiner Leithaberg und Skoff Winetrading (drei Mal).

"Das gute Ergebnis unterstreicht eindrucksvoll, wie sehr österreichische Weine durch Ihre Qualität auf dem heiß umkämpften Weinmarkt in Singapur und Südostasien an Bedeutung gewinnen", erklärte Franz Ernstbrunner von der Außenwirtschaft Österreich (AWO).

Auf der FHA Singapur 2010 stellten 2.545 Aussteller aus 63 Nationen vor rund 50.000 Fachbesuchern aus ganz Südostasien aus. Österreich war mit 16 Ausstellern auf drei "Go-International Österreich-Ständen", davon 12 Neuexporteuren, prominent vertreten. "Die Food & Hotel Asia ist die wichtigste überregionale Fachmesse für die Lebensmittelwirtschaft, lebensmittelverarbeitende Industrie und für das Hotel- und Gastgewerbe in Asien", so Ernstbrunner. (ES)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, AWO-Nahrungsmittel, Getränke
Mag. Franz Ernstbrunner
Tel.: T: +43 (0)5 90 900 3657
Franz.Ernstbrunner@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003