Österreich 2020: SPÖ-Enquete zu "Vielfalt und Verantwortung: Moderne Formen des Zusammenlebens" (2)

Binder-Maier: 76.000 Patchwork-Familien brauchen adäquate gesetzliche Regelungen

Wien (OTS/SK) - "76.000 Patchwork-Familien haben das Recht auf
ihrer Situation angemessene gesetzliche Regelungen", führte SPÖ-Familiensprecherin Gabriele Binder-Maier im Rahmen der Enquete des SPÖ-Parlamentsklubs "Vielfalt & Verantwortung: Moderne Formen des Zusammenlebens" am Dienstag aus. Die SPÖ-Familiensprecherin setzte sich dabei in einem zweiten Panel gemeinsam mit der Journalistin Sybille Hamann, mit Margit Picher vom Patchworkfamilienservice und Gernot Rammer von den Kinderfreunden Österreich mit Patchwork Realitäten auseinander. "Patchwork-Familien sind Realität und müssen in der Politik berücksichtigt werden. Durch das Familienrechtsänderungsgesetz wurden bereits einige Änderungen vorgenommen, einige Aspekte haben aber bisher noch keine Berücksichtigung gefunden", so Binder-Maier. ****

Durch die steigende Zahl an Scheidungen und veränderte Familienbilder stellen sich neue Anforderungen an die Politik, aber auch an die Eltern selbst, führte die SPÖ-Familiensprecherin weiter aus. Insgesamt seien jährlich etwa 20.000 Kinder pro Jahr von Trennungen betroffen. Auch wenn 90 Prozent der Ehen einvernehmlich gelöst würden, gäbe es trotzdem, wie auch die Enquete aufgezeigt habe, noch zahlreiche Problemfelder - auch nach der Scheidung. "Hier braucht es ein großes Maß an Toleranz, Respekt und Verständnis vor allem für die Kinder, die von Trennungen betroffen sind. Im Zentrum muss die Qualität und nicht die Form des Zusammenlebens stehen. Als Familiensprecherin ist es nicht nur meine Aufgabe an Änderungen der gesetzlichen Grundlagen mitzuwirken, sondern auch Bewusstseinsveränderungen voranzutreiben und selbstverständlich müssen hier auch die Männer miteinbezogen werden", schloss Binder-Maier. (Schluss) sv/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002