Terminerinnerung: Mittwoch, 21. April, Kreisky-Festveranstaltung "Ich bin der Meinung" um 11 Uhr

Wien (OTS/SK) - Am Mittwoch, dem 21. April 2010, jährt sich zum
40. Mal die Angelobung der ersten Regierung unter Bundeskanzler Bruno Kreisky. Nach seinem Wahlsieg am 1. März 1970 wurde das Kabinett Kreisky I am 21. April 1970 von Bundespräsident Jonas angelobt. Aus diesem Anlass lädt Pensionistenverbands-Präsident Karl Blecha, Kreiskys enger Vertrauter, am 40. Jahrestag zu einer Festveranstaltung unter dem Titel "Ich bin der Meinung" ein. ****

Auf dem Programm stehen Erinnerungen und ein Gedankenaustausch von Kreiskys Weggefährten und auch Personen, die mit ihm die Klinge gekreuzt haben. Das Interesse an dieser Veranstaltung ist extrem groß, dementsprechend hochrangig ist die Liste der Akteure, mit denen Karl Blecha spricht: Hannes Androsch, Gerd Bacher, Peter Jankowitsch, Erwin Lanc, Josef Taus, Kreiskys persönliche Mitarbeiterin Margit Schmid und Franz Vranitzky. Sozialminister Hundstorfer spricht Begrüßungsworte. An der Veranstaltung nehmen zahlreiche prominente Gäste teil.

Weitere Programm-Höhepunkte: Die Künstlerin Elisabeth Orth liest Kreisky-Texte; für Musik aus den 70er-Jahren sorgen Barbara Helfgott mit Rondo Vienna; gezeigt wird auch ein 15-minütiger Film über die Ära Kreisky.

Zeit: Morgen Mittwoch, 21. April 2010, 11 Uhr
Ort: Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Die Medien sind zu dieser Festveranstaltung herzlich eingeladen. Wir bitten unbedingt um Registrierung/Anmeldung: Pensionistenverband Österreichs, Andy Wohlmuth/Julia Awecker, Tel.: 01-31372-31 bzw. 0664-48 36 138, Email: presse@pvoe.at

(Schluss) bj/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0005