Vana/Grüne Wien: Ausbildungsgarantie ist Tropfen auf den heißen Stein

Jugendarbeitslosigkeit ist weiterhin alarmierend hoch

Wien (OTS) - "Die Arbeitslosenzahl Jugendliche betreffend ist in Wien nach wie vor alarmierend hoch", betont Monika Vana, Stadträtin und arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Grünen Wien zur heute von Vizebürgermeisterin Renate Brauner präsentierten Wiener Ausbildungsgarantie. Wien hat die größte Lehrstellenlücke österreichweit. Auf drei Lehrstellensuchende kommt eine offene Lehrstelle. 10.416 Jugendliche hat das AMS im März vorgemerkt. Unbezahlte Praktikas und atypische Beschäftigung sind schon fast der Normalfall bei jungen Menschen.

Vana weiter: "Vizebürgermeisterin Brauner präsentiert alte Hüte und redet die Situation schön. Vieles hat Brauner schon 2009 versprochen und noch immer nicht eingelöst. Es fehlt sowohl an qualitativ hochwertigen Ausbildungsplätzen als auch an Jobs mit Zukunft für Jugendliche. Das Wiener Jugendarbeitsmarktpaket ist lediglich ein Tropfen auf den heißen Stein."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: Tel.: (++43-1) 4000 - 81766
presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0004