LTP Mennel: Jugend erfreulich interessiert und engagiert

Aktion "Demokratie braucht Dich" erreichte schon 2.000 Schülerinnen und Schüler

Bregenz (OTS/VLK) - Die Aktion "Demokratie braucht Dich" findet
an Vorarlbergs Schulen regen Zuspruch. Schon fast 2.000 Schülerinnen und Schüler wurden dadurch erreicht. Der Erfolg der Aktion ist für Landtagspräsidentin Bernadette Mennel "zugleich Auftrag und Verpflichtung, die Aktion fortzusetzen und die Schulen und Jugendlichen weiter einzuladen, sich über den Landtag und seine Aufgaben zu informieren".

Offene und umfassende Information über Wesen, Inhalte und Gestaltung der Politik seien unabdingbare Voraussetzungen, um bei der Jugend das Interesse an der landespolitischen Arbeit und für die Teilhabe an der Demokratie zu wecken, sagt Mennel: "Grundsätzlich zeigen sich Vorarlbergs Schülerinnen und Schüler höchst motiviert und aufgeschlossen, wenn es um Demokratie und Mitgestaltung geht."

Die im Herbst 2008 gestartete Aktion ist für die 9. und 10. Schulstufen konzipiert. Der Landtag will damit die landespolitische Arbeit für die Jugend erlebbar machen. Neben der Möglichkeit des Besuches im Landhaus wurde auf der Homepage des Landtages (www.vorarlberg.at/landtag) eine eigene Jugendseite eingerichtet (im Menü "Demokratie braucht Dich"), auf der in anschaulicher und interaktiver Form über die Zusammensetzung und alle wesentlichen Aufgaben des Landtages, der landespolitischen Arbeit und der demokratischen Mitbeteiligung informiert wird.

Schulen können sich über die Website des Landtags anmelden oder direkt in der Landtagsdirektion einen Besuchstermin vereinbaren:
Melitta Schallert, Telefon 05574/511-30005 bzw. E-Mail melitta.schallert@vorarlberg.at.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-20190
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001