Konzert mit dem "K 3 Streichtrio" im Amtshaus Währing

Wien (OTS) -

  • ------------------------------------------------------
  • - Diese Meldung wurde korrigiert --
  • - Neufassung in Meldung OTS0057 vom 20.04 --
  • ------------------------------------------------------

Der Verein "Forum 18" veranstaltet am Mittwoch, 21.
April, einen Musik-Abend im Amtshaus Währing (18., Martinstraße 100). In Zuge der beliebten Konzert-Reihe "1 bis 4 um 5 nach 6 (Der "after work" Musikgenuss)" ist diesmal das Streichtrio "K 3" zu hören. Die Künstler spielen im Festsaal des Amtsgebäudes (2. Stock) ausgesuchte Werke von Schubert, Boccherini, Borodin und anderen Tondichtern. Chrisoula Kombotis (Violine), Karin Steiner (Violine) plus Gerhard Waiz (Violoncello) wenden sich besonders an Zeitgenossen, die keine regelmäßigen Besucher von Klassik-Konzerten sind. Das Trio möchte an neuzeitliche Klänge gewöhnte Mitmenschen für das Schaffen alter Meister begeistern. Die Veranstaltung startet um 18.05 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro. Die Vereinigung "Forum 18" (Verein zur Pflege der Kultur in Währing) organisiert diesen Konzert-Abend mit Unterstützung der Bezirksvorstehung Währing. Auskünfte über Kultur-Termine im Amtshaus Martinstraße 100 sind beim Büro der Bezirksvorstehung Währing unter der Telefonnummer 4000/18 115 zu erfragen. Für E-Mails lautet die Adresse post@bv18.wien.gv.at .

o Allgemeine Informationen: Kultur-Verein "Forum 18": www.forum-18.info

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002