Graf: "Fischer-Kritik ist für mich eine Auszeichnung - fast wie ein Orden"

Bevölkerung soll entscheiden, ob diese "Moralinstanz" weitere sechs Jahre Orden verleihen darf

Wien (OTS) - "Die Kritik von Bundespräsident Heinz Fischer ist für mich eine Auszeichnung, fast wie ein Orden", reagiert der Dritte Nationalratspräsident Martin Graf auf Aussagen von Bundespräsident Fischer, wonach er Graf keinen Orden verleihen würde.

"Dass ich mich angeblich durch mein Gesamtverhalten für jeden Orden disqualifiziert habe, bringt mich zum Schmunzeln. Aus dem Mund eines Mannes, der als Nationalratspräsident jahrelang ein arbeitsloses Einkommen quasi als sein eigener Angestellter kassiert hat, hat diese moralische Bewertung einen gewissen Charme", so Graf.

Die meisten Menschen würden es jedoch - wie auch Graf - wenig unterhaltsam finden, dass Fischer auf dieses Einkommen in beträchtlicher Höhe weder verzichtet noch jemals ankündigt habe, es zurückzuzahlen oder zu spenden. "So ein Verhalten bringt die ganze politische Klasse in Verruf und ist angesichts enormer Arbeitslosenzahlen moralisch höchst verwerflich", so Graf.

Fischers politisches Lebenswerk bezeichnet der Dritte Nationalratspräsident als Panoptikum moralischer Fehlleistungen. "Zunächst hatte er nicht das geringste Problem mit all den Alt-Nazis, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem in der SPÖ-Regierung versammelt haben. Dann hat er als SPÖ-Klubobmann mit klar antisemitischen Untertönen versucht, einen Untersuchungsausschuss gegen Simon Wiesenthal einzusetzen, und sich nie bei ihm dafür entschuldigt. Auch von Schwerstverbrecher Udo Proksch und seinen Club-45-Kumpanen hat sich Fischer nie distanziert - ebenso wenig von Nordkorea, der grausamsten noch bestehenden Diktatur der Welt." Die Bevölkerung solle selbst entscheiden, ob jemand mit dieser moralischen Qualität weitere sechs Jahre lang Orden verleihen soll, so Graf.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0002