card complete zu aktuellen Flughafensperren in Europa

Kreditkarten mit Versicherungsschutz bieten zusätzliche Sicherheit - Info-Hotline des Versicherungspartners Wiener Städtische

Wien (OTS) - Tausende Fluggäste sind von den aktuellen Flughafensperren in weiten Teilen Europas betroffen. Für Karteninhaber einer Kreditkarte mit inkludiertem Reiseversicherungsschutz hat der Versicherungspartner der card complete Service Bank AG, die Wiener Städtische Versicherung, eine 24 Stunden Service-Hotline eingerichtet.

Unter 050 350 356 können sich Kreditkarteninhaber von card complete, die von einer Flugverspätung oder -Absage betroffen sind, zu wichtigen Fragen der Versicherungsleistung informieren. "Im Vordergrund steht in einer solchen Situation die Sicherheit der Menschen - es ist aber auch wichtig, mit Service sowie Rat und Tat zur Seite zu stehen, wie dies unter der Hotline geschieht" so Dr. Heimo Hackel, Vorstandsvorsitzender der card complete Service Bank AG.

Die geschulten Mitarbeiter der Hotline geben insbesondere Auskunft darüber, wer für Schadensersatz oder Rückvergütung der Ticketkosten zuständig ist und wie betroffene Fluggäste am effizientesten zu ihrem Recht kommen.

Grundsätzlich sind die Fluglinien zur Rückerstattung der Ticket-Preise verpflichtet, bzw. können die (verhinderten) Fluggäste die Beförderung an das Ziel "zum ehest möglichen Zeitpunkt" - auch via alternative Transportmittel wie etwa Bahn - verlangen.

Karteninhaber einer VISA Card bzw. MasterCard mit Versicherungsschutz von card complete können sich auf ein breites Versicherungsangebot und beste Serviceleistungen verlassen. Mit im Paket ist unter Anderem eine Reisegepäcksversicherung, die bei Beschädigung oder Abhandenkommen von Reisegepäck je nach Kartenprodukt mit zwischen EUR 1.816,82 und EUR 4.360.37- einspringt.

Der Versicherungsschutz gilt automatisch das ganze Jahr über. Auch dann, wenn die Reise nicht mit der Kreditkarte von card complete bezahlt wurde. Einzige Bedingung ist die regelmäßige Verwendung der VISA-Karte bzw. MasterCard (zumindest einmal innerhalb von zwei Monaten vor Schadenseintritt).

Weitere Informationen zum Versicherungsschutz bei Kreditkarten von card complete finden Sie unter www.cardcomplete.com

Über die card complete Service Bank AG

card complete Service Bank AG lautet der neue Firmenname der VISA-SERVICE Kreditkarten AG. Mit mehr als 1.200.000 Kunden und über 100.000 Akzeptanzstellen ist das Unternehmen dabei der bestimmende Faktor am Markt. Die card complete Service Bank AG ist der einzige voll integrierte österreichische Karten-Komplettanbieter, bei dem alle Elemente des bargeldlosen Zahlens, von der Produktentwicklung über Akzeptanzgeräte bis zu Abwicklungssystemen, aus einer Hand angeboten werden. Damit ist es Unternehmen, die jetzt schon VISA-Karten akzeptieren, möglich, auch andere Zahlungskarten aus einer Hand bei card complete abzurechnen. Die card complete Service Bank AG bietet neben VISA bereits jetzt alle gängigen Karten, wie z.B. MasterCard, Maestro und JCB, an.
Nähere Informationen unter: www.cardcomplete.com

Rückfragen & Kontakt:

Presseagentur:
Ecker & Partner Öffentlichkeitsarbeit und Lobbying GmbH
Georg Huemer
Tel. (01) 59932-44
g.huemer@eup.at
www.eup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUP0002