FPK-KO Kurt Scheuch: Bundesregierung höhlt Bundesheerstrukturen in Kärnten aus

Militärkommandant schweigt dazu

Klagenfurt (OTS) - Die rot-schwarze Bundesregierung höhle weiter die Bundesheerstrukturen in Kärnten aus und die zuständigen Spitzenbeamten, insbesondere Militärkommandant Gunther Spath, schaut schweigend zu, kritisierte heute der Klubobmann der Freiheitlichen in Kärnten, Ing. Kurt Scheuch.

Scheuch hätte sich von Spath mehr Engagement für seinen Zuständigkeitsbereich erwartet. "Aber der Wien-Hörige Landesmilitärkommandant philosophiert lieber über zweisprachige Ortstafeln und Integration, als dass er sich um seine Zuständigkeiten anständig kümmern würde. Schade", meint Scheuch, "so etwas hätte es unter seinem Vorgänger Ebner nicht gegeben". (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Landhaus
Klagenfurt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0002