FP-Eisenstein: Erfolgreicher Bezirksparteitag der FPÖ Simmering

Wien (OTS/fpd) - Im Zeichen großer Einigkeit innerhalb der Bezirksgruppe wurde am 14. April der Bezirksparteitag der FPÖ Simmering abgehalten. Die Führungsspitze des Bezirks blieb dabei unverändert und wurde einstimmig bestätigt. Wie bisher werden Abg. z. NR Mag. Harald Stefan als Bezirksparteiobmann und LAbg. Dr. Herbert Eisenstein, Bezirksvorsteher-Stellvertreter KR Paul Stadler, KO BR Manfred Hofbauer sowie BR Sonja Bauernhofer als seine Stellvertreter an der Spitze der freiheitlichen Bezirksfunktionäre stehen und für eine erfolgreiche Tätigkeit der Bezirkspartei Sorge tragen.

In ihren politischen Referaten anlässlich des Bezirksparteitags hoben der Wahlleiter, LAbg. Mag. Dietbert Kowarik und der Simmeringer LAbg. Dr. Herbert Eisenstein die große Bedeutung der bevorstehenden Wiener Landtags-, Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen für die Wienerinnen und Wiener hervor. "Wir sind zuversichtlich, das ausgezeichnete Ergebnis, welches die FPÖ in Simmering bei der letzten Nationalratswahl 2008 eingefahren hat, im heurigen Jahr zu übertreffen und politische Entscheidungen in Wien und in Simmering in Zukunft maßgeblich beeinflussen zu können" gibt sich LAbg. Dr. Eisenstein optimistisch. Bei der Nationalratswahl 2008 entfielen in Simmering auf die FPÖ 29,6 % der Stimmen. (Schluss) hn

Rückfragen & Kontakt:

Klub der Freiheitlichen, Pressestelle
Tel.: (01) 4000 / 81 798

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0003